Sinnvolles Geschenk

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von raeuber-tochter 22.10.10 - 22:06 Uhr

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem sinnvollem Geschenk für ein Einjährige. Spielzeug haben wir nämlich schon genug.
Da sie eine große Schwester hat, ist es sehr schwer etwas zu finden was Sinn macht.
Natürlich bekommt sie auch Spielzeug,aber ich suche halt auch nach einer Alternative.

Freue mich auf eure Tipps.

lg

Beitrag von eishaendchen80 22.10.10 - 22:45 Uhr

eigentlich kann die Frage niemand beantworten

Du bist die Mutter und es wird doch irgendeine Idee in deinem Kopf rumgaukeln.
Mega Bloks zum Beispiel?
Unser Großer hat auch jede Menge Spielzeug aber etwas findet man immer.

Ausserdem gibt es schon mindestens 25.000 gefühlte Threads wo danach gefragt wird was man seinem Kind schenken soll.
Als Mutter müsste man sein Kind doch kennen und wissen was es braucht oder will.

Ich lasse Geld schenken. dann wird es nach und nach verbraucht für Windeln oder was auch immer man braucht. Oder gutscheine. Hörspiele

Beitrag von raeuber-tochter 22.10.10 - 22:59 Uhr

Hallo,

also bei deiner Antwort muss ich ja wirklich etwas schmunzeln!

Natürlich kenne ich mein Kind. Tatsache ist einfach. Sie hat Unmengen an Spielzeug. Ich suche nach etwas das eben Keins ist. Sie hatte grade erst Geburtstag. Ich plane aber eben schon für Weihnachten. Da muss es ja nicht wieder NUR Spielzeug sein.

Nichts für ungut! Und sorry,dass dich mein Posting nervt #augen

Beitrag von karna.dalilah 23.10.10 - 07:34 Uhr

Da unser Familienleben (also mit allen hier wohnenden Familienmitgliedern) im Alltag zeitlich sehr begrenzt ist, bekommen unsere Kinder einen Herzenswunsch und einen Familientag geschenkt.
Verwandte dürfen sich an dem Tag auf eigene Kosten anschließen.
Familientag heißt, wir unternehmen etwas nach Wunsch des Geburtstagskindes und es darf etwas AUssergewöhnliches sein.
Wir hatten schon verschiedene Indoorspielplätze (weiter entfernt), Erlebnisbäder, Tropical island, Wildpark, Kinder- Mitmachmuseeum...
Da hatten wir alle viel mehr davon...

Vielleicht schenkt ihr euren Kindern so etwas :-)

Beitrag von doris72 23.10.10 - 08:33 Uhr

Also mir würde eine Zimmerverschönerung einfallen. Vielleicht neue Bilder, einen neuen Teppich oder neue Farbe an den Wänden?

Paul hat zum 2. Geburtstag einen Spielständer für sein Zimmer bekommen. Das ist fast wie ein Möbelstück. Er kann es auch super zum Spielen nutzen. Momentan verwenden wir den als Küchenstube bzw. Einkaufsladen. Manchmal legen wir große Tücher darauf, spielen Höhle und kuscheln darin.
Das wäre auch etwas für beide Kinder. Bild ist in meiner VK, wenn Du mal schauen willst, wie es aussehen kann.

LG von Doris

Beitrag von bebimupfl 23.10.10 - 10:23 Uhr

Hey,

also wenn du kein Spielzeug schenken möchtest, wie wäre es denn für deine Maus einmal die Woche für ein paar Stunden nur die Mami zu haben? Zum Beispiel bei nem Schwimmkurs oder ähnlichem. Die sind ja auch nicht grade so günstig. Oder wie meine Vorgängerin schon geschrieben hat, viell. ein Besuch im Zoo oder so etwas in die Richtung?

Viel Glück noch, du findest schon was passendes.

Lieben Gruß!

Sabine