Wo kauft ihr Kinderklamotten (Kleinkinder/Kindergartenalter) ein?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von buena99 22.10.10 - 23:06 Uhr

Ich bin mal neugierig.

Wo kauft ihr Kinderklamotten ein?

Bei mir im Bekanntenkreis schwören alle auf Basare.

Ich bin eher der Mischtyp. Katalog, C&A, Jako-O, auch mal NKD und Basar.
Je nach Lust und Laune.

Gibts auch jemand, der nur Markensachen kauft?

LG

Beitrag von keule2880 22.10.10 - 23:09 Uhr


http://picasaweb.google.com/keule2880


Kauf bei mir ein!!! #rofl


#winke

Beitrag von okira 22.10.10 - 23:10 Uhr

ich kaufe überwiegend bei H&M, ab und zu bei Jako-o, C&A(selten) und Kleidung von Salt&Pipper, Esprit und sOliver.
lg

Beitrag von taenscher 22.10.10 - 23:11 Uhr

Hi,

ich kaufe fast alles bei H&M.
Markenartikel finde ich für die kleinen Übertrieben.
Aber das ist jedem selbst überlassen.

LG Taenscher

Beitrag von muckel23 22.10.10 - 23:21 Uhr

Huhu,

ich kaufe eigentlich fast nur bei H&M und in kleineren Kinderboutiquen, die dann aber wirklich nur Markensachen haben (Steiff, Hilfiger, 667, Petit Bateau, Carbone etc.). Aber auf Basaren schaue ich auch immer gerne mal :-) Nichts desto trotz haben meine Kinder auch C&A und Family im Schrank. Da kaufen die Omas dann viel ein... Ach und bei BabyOne schaue ich immer wieder mal rein. Die haben viel Espirt, S. Oliver, Mexx, Staccato etc. Das kaufe ich für meinen Sohn gerne. Für meine Tochter eher nicht so... Wenn ich gerade mal drüber nachdenke, kaufe ich witzigerweise für alle 3 Kinder in unterschiedlichen Läden ein und habe für jedes Kind bevorzugte Marken, weil ich weiss, was wem am besten sitzt :-)

LG, Julia

Beitrag von wasnun 22.10.10 - 23:45 Uhr

Hallo
Ich kaufe überwiegend auf Basaren, hier im MP oder bei einigen Bekannten ein. Klar kaufe ich auch in Läden - da meistens bei: Family, KIK, Aldi, Lidl oder auch manchmal bei H&M.
Nur Markenkleidung sehe ich nicht ein...die Kinder wachsen viel zu schnell raus. Lieber hab ich 2 Teile mehr im Schrank.;-)

lg wasnun

Beitrag von mausgewitz 23.10.10 - 00:36 Uhr

Hallöchen,

ich bin auch ein Mischtyp. Ich kaufe bestimmte Sachen nur in bestimmten Läden *lach*

- Jeans, LA-Shirts, Schlafanzüge, Jacken bei H&M. Jeans aber auch gerne bei C&A. Zumindest für meine Große (6 Jahre). Die sitzen bei ihr super gut.

- Unterwäsche ausschließlich bei ernstings family. Die haben eine schöne Auswahl, gute Preise und eine prima Qualität. Selten kaufe ich die auch mal bei H&M, allerdings nur, wenn sie reduziert sind.

- Pro Größe bekommen meine beiden dann noch je ein Kleid von Ralph Lauren. Ich liebe die Polokleider, vor allem die ausgefallenen.

- Strumpfhosen und Socken gerne bei Aldi. Alternativ ernstings (Strumpfhosen), kik und H&M (Socken)

Außerdem haben wir noch Esprit und s.Oliver, da aber auch nur Einzelteile.

- Mützen und Schals (ist ja gerade aktuell) mag ich die Sets von Tchibo sehr gerne. Handschuhe (die richtig dicken für den Schnee) sind immer ein Problem. Wenn jemand einen guten Tip hat, dann bitte her damit.

- Schuhe/Hausschuhe gibt es immer die von Deichmann (Elefanten), Turnschuhe grundsätzlich nur Marken, am liebsten adidas.
Elisa bekommt oft Schuhe von superfit oder anderen hochpreisigeren Marken, da sie einen breiten Fuß mit einem hohen Spann hat. Da ist der Schuhkauf jedes Mal ein Abenteuer und nimmt viel Zeit in Anspruch #schwitz

Und zu guter Letzt liebe ich die Sets von Otto (klitzeklein) für meine Kleine (21 Monate) und kaufe ab und an auch mal bei Jako-o oder bonprix.

Auf den Kinderflohmarkt gehe ich zweimal im Jahr und gerne kaufe ich auch hier - meistens bei meinen Lieblingsverkäufern. Da weiß ich, was ich für mein Geld bekomme.

So, das war mal ausführlich, oder??

Guts Nächtle....

Silke

Beitrag von loonis 23.10.10 - 08:49 Uhr




Basare gehe ich nie ....
Ich kaufe fast immer neu ...gern aber auch im Sale mal...
Gern H&M ,Esprit,T.Tailor,S.Oliver,selten Ernstings ...
Kik niemals ...
TCM kaum noch ...
Aldi/Lidl ...auch fast nie...
Karstadt auch mal gern...

LG Kerstin

Beitrag von steffi9180 23.10.10 - 11:39 Uhr

Ich kaufe fast alles auf Basaren, weil es dort viel Markenkleidung für wenig Geld gibt, hier kauf ich auch einiges.
Ansonsten bei H&M und bestellt hab ich schon ab und an bei Vertbaudet.

LG steffi