Cortison bei 6 Jährigen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mel_p 23.10.10 - 08:27 Uhr

Hallo,

ich habe folgenes problem mit meinem Sohn. Wir waren am donnerstag beim KIA weil Julien ganz ganz schlimmen ausschlag im gesicht bekommen hat! Sie hat uns eine cortison salbe verschrieben! Nun ist das problem das julien der ausschlag sehr doll juckt! und er ab und an mal die stellen mit der zunge feucht macht um linderung zu schaffen!

Seit gestern abend übergibt er sich sehr stark. er trinkt und bricht. Trinkt und bricht. heute nacht hat er geschafft etwas flüssigkeit drin zubehalten! er bricht zwar noch auch viel aber nicht mehr sooo viel wie heut nacht! er hat auch sehr stark durst! er ist nur am trinken! essen will er nicht! trinken lasse ich ihn! weil er ja ebend sehr viel bricht! nun steht aber in der packungsbeilage nicht drin was passieren kann wenn die mit dem mund aufgenommen wird!

Unser arzt kommt heute mittag zu hausbesuch! kann es wohl an der salbe liegen also an dem cortison das er sich so übergeben muss? Habe jetzt die salbe heute weg gelassen! weil ich auch nicht immer drauf achten kann ob er mit der zunge da dran geht oder nicht!

Oh man! hab heut nacht nicht geschlafen und bin nur noch am waschen! er hat alle schlafplätze heute nacht eleminiert! #schmoll

lg