Hauskauf

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von blumenwiese29 23.10.10 - 08:56 Uhr

Guten Morgen zusammen,

wir wollen uns ein Haus kaufen. Bei unserer Hausbank bekommen wir aber keinen Kredit. Also haben wir nun ein Finanzierungskonzept einer anderen Bank vorliegen. Passt alles- SCHUFA ist auch positiv. (Mein Schuldanerkenntnis was ich vor zich Jahren mal unterschrieben habe steht nicht in der SCHUFA) Das weiß auch nur unsere Hausbank. Der anderen Bank "muss" ich es nicht erzählen da es nicht in der SCHUFA steht. SOlange ich meine Minirate regelmässig zahle, kann nix passieren.

Nun habe ich ein Angebot von der LBS gefunden für ein kl. Haus. (die sind sozusagen Makler) Erzählen sie meiner Hausbank von dem Kauf? LBS arbeitet mit Hausbank zusammen.

Lg Blumenwiese

Beitrag von baltrader 23.10.10 - 08:59 Uhr

Selbst wenn, was soll denn passieren?

Beitrag von zwiebelchen1977 23.10.10 - 09:24 Uhr

Hallo

Ich frgae mich nur, wieso ihr bei eurer Hausbank keinen Kredit bekommt. Einfach so lehnen die es ja auch nicht ab

BIanca

Beitrag von werner1 23.10.10 - 09:59 Uhr

Hallo,

das liegt am fehlenden Eigenkapital.
Wenn jemand einen Minikredit mit Miniraten zurückzahlt, ist auch kein EK vorhanden.

freundliche Grüsse Werner

Beitrag von bruchetta 23.10.10 - 13:08 Uhr

Ach was, wir haben auch einen kleinen Kredit laufen und haben eine Finanzierung ohne EK bekommen.

Beitrag von zwiebelchen1977 23.10.10 - 13:11 Uhr

Dann ist euer Einkommen aber dementsprechend.

Bianca

Beitrag von sternschnuppe215 23.10.10 - 10:00 Uhr

ihr könnt das Objekt kaufen u auch woanders finanzieren, z B ING DiBa ... bis 100% des Kaufpreises.... die LBS wird ggf. sonst gern noch n Bausparer u. ne Risiko LV an Euch verticken....

Der Rest ist Eure Sache ... die (Diba - SPK) tauschen sich nicht aus (bei LBS u. SPK könnte man sich das aber vorstellen...)

Beitrag von brummeli67 24.10.10 - 12:02 Uhr

Wenn der Verkäufer auch die Finanzierung regelt, kann m.E. nichts gutes heraus kommen.
Such eine Bank mit ordentlichen Konditionen heraus und überprüfe, ob ihr euch das Objekt wirklich leisten könnt.
So, wie es bei dir klingt, ist dem eh nicht so.