Nachts tierische Bauchkrämpfe im Oberbauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 7sun7 23.10.10 - 10:51 Uhr

Hallo ihr!

Letzte Nach saß ich von 2 bis halb sechs im Wohnzimmer mit heftigen Krämpfen im Oberbauch, dann auch etwas Übelkeit vor Schmerzen und Durchfall mit viiieeel Luft im Bauch. Bin erst in der 6.ssw. Was kann das denn sein? Mein Mann ist der Meinung, das hätte mit der ss zu tun, aber ich bin mir da nicht so sicher! Hatte letztes Jahr eine schwere Bauchspeicheldrüsen- und Gallenblasenentzündung. Nach einer Weile ist mir die Galle entfernt worden. Habe immer panische Angst, dass es etwas damit zutun haben könnte. Gestern abend hatten wir Besuch und ich habe Bruschetta auf`s Toast geschmiert. Seit ich keine Galle mehr haabe, hab ich mal festgestellt, dass ich solche eingelegten Sachen nicht mehr vertrage. Die Bruschetta bestand auch aus getrockneten Tomaten und viel Öl...vielleicht war es deshalb. Hab so ne Angst. Der FA-Termin ist erst am 4.11. Und Montag morgen muss ich mit der Großen zum Laterne basteln in den KIGA. Sollte gewiß doch besser mal zum Doc, oder???
Aber Magenspiegelung in der ss kommt gewiß auch nicht gut!

Viele Grüße, sunny

Beitrag von sweetfrog 23.10.10 - 10:54 Uhr

Hast du die krämpfe denn noch? Wenn ja ab zum Doc.

Beitrag von 7sun7 23.10.10 - 11:10 Uhr

Nee, jetzt ist mir nur etwas flau im Magen und ich habe Hunger...
Grr, die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Bauchspeicheldrüse ist gar nicht gegeben, aber glaubt mir, das waren die schlimmsten Schmerzen in meinem Leben, meine Zwillis knapp 5 Wochen alt, hab gelitten wie ein Tier und seitdem hab ich solche Angst vor Bauchschmerzen.

Beitrag von shine1982 23.10.10 - 11:25 Uhr

Hallo, ich hatte das in der 6ten ssw auch eine Nacht ganz schlimm. erst die Schmerzen im oberbauch und dann Durchfall. mir war dazu noch total heiss- Schweißausbruch und ich dachte ich Kippe vom Klo. lag dann auf der Couch mit Beine hoch, da hat sich mein kreislauf zum glück schnell stabilisiert. denke es waren Koliken durch die ss oder mein Magen war übersäuert.

wenn du eh solche Probleme hast, dann führe doch mal n paar Wochen ein ernährungstagebuch. kann sein das du durch die ss und deine Vorgeschichte nicht mehr alles so gut verträgst. gerade von Tomaten bekomme ich auch immer Sodbrennen die haben ja auch viel Säure.