Röteln HAH Test ??? Frage zur Immunität *Eure Meinungen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babybear86 23.10.10 - 10:58 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine Frage:

Bei meiner ersten Schwangerschaft -2007- hatte ich einen Titer von 1:64.
Meine letzte MMR Impfung hatte ich 3003! Wäre von daher ja erst 2013 wieder mit einer Impfung dran oder?!
Nun möchten wir gerne eine 2. Kind und es könnte sein, dass es bereits geklappt hat. Meint Ihr Immunität ist noch ausreichend vorhanden (also min. 1:32)? Wieviel kann das wohl abgenommen haben/weniger geworden sein in 3Jahren?! #gruebel

Im Nachhinein kann ich mich erinnern, der FA meinte die Immunität würde noch für eine Schwangerschaft (vermutl. die damalige) reichen.
Eine Impfung habe ich mir bisher nicht geholt (da ja eigentlich laut Impfpass nicht erforderlich) und nun könnte es evtl schon zu spät sein. #klatsch

Brauche mal euren Rat. Wer ist vielleicht auch das 2.mal schwanger und hatte in der 1SS auch einen Titer von 1:64 und hat sich nicht impfen lassen?! #zitter


lg babybear

Beitrag von jecca 23.10.10 - 11:01 Uhr

Hallo!
Vor drei Jahren war mein Titer 1:34 und in dieser Schwangerschaft ist er immer noch so und vollkommend ausreichend! Drück dir die Daumen das es schon geklappt hat;-)

lg jecca



Beitrag von babybear86 23.10.10 - 11:20 Uhr

Danke für die beruhigende Antwort. Ich wünsche dir für deine letzten Kugelmonate und die bevorstehende Zeit zu viert alles alles Gute.

Lg Julia #winke

Beitrag von jecca 23.10.10 - 16:19 Uhr

Danke Julia!
Drück dir auch die Daumen, dass es geklappt hat und sich alles prima entwickelt


lg jecca

Beitrag von shorty23 23.10.10 - 11:19 Uhr

Hallo babybear,

meine FÄ meinte, da ich ja 2007 noch einen guten Schutz hatte, müsste der Titer gar nicht erneut überprüft werden. Ich hab's bei einem Blutbild trotzdem mal mitmachen lassen und der Wert ist heute noch genau gleich wie vor 3 Jahren (1:128). Und ich bin das letzte Mal vor knapp 12 Jahren geimpft worden.

Ich würde sagen, du ruftst am Mo. beim FA an und fragst, wann du zum Blut abnehmen kommen kannst, dann bist du dir nämlich sicher! Aber versuch dich mal nicht verrückt zu machen, geh lieber schnell zur Blutabnahme dann weißt du Bescheid!

LG
shorty