Mein Sohn ist emotional flexibel...Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von missinsomnia 23.10.10 - 11:22 Uhr

Hallo,
wem geht es genauso derzeit? Mein Sohn ist jetzt 17 Wochen alt und wechselt seine Laune minütlich......in einem Moment lacht er, im nächsten kreischt er und dann brüllt er, als ob er gleich hingerichtet würde.
Auch alleine spielen findet er doof, vorher konnte er sich durchaus mal ne halbe Stunde mit seinen Sachen beschäftigen (Mobile, Trapez) , aber jetzt ist das alles doof. Er greift kurz danach und dann ist es schon wieder blöd und es wird gebrüllt. Auch Schlaf findet mein Sohn tagsüber überbewertet, er schäft maximal vormittags und nachmittags jeweils 40-50 Minuten, oft auch nur 30 Minuten! Wenn ich es mal wage, mich von ihm auch nur 50 cm zu entfernen, dann erhebt sich gleich lautes Protestgebrüll....
Mir scheint, jemand hat nachts mein Kind ausgetauscht und mir eine kleine Sound-Kreisch-Maschine dagelassen!
Wem geht es noch so, ist das ein Schub oder woher kommt das auf einmal?

Beitrag von ephyriel 23.10.10 - 11:41 Uhr

Das hör sich ganz nach 19 Wochenschub an! Der kann auch etwass früher oder später kommen,in deinem Fall wohl früher...
Das vergeht wieder! Vesprochen!!! ;-)
LG
Billa mit Madlen#winke

Beitrag von caitlynn 23.10.10 - 12:41 Uhr

Hihi willkommen im 19-wochen schub ;-)

Der dauerte bei uns von 15. - 21. Woche... ich bin schier gaga geworden aber irgendwann war auch das vorbei.
Was bei uns half: rausgehen, ablenken.... frische luft und was zu guggn das ließ ihn ein wenig verstummen und mama durchatmen.

Halte durch und denk dran:

es ist eine Phase, es ist eine Phase....


lg cait mit john 9 mon

Beitrag von steffi0413 23.10.10 - 15:08 Uhr

Hallo,

ich glaube auch, dass er den 19 Wochen Schub hat...#schwitz

http://www.hallo-eltern.de/m_baby/wachstumsschub2.htm

LG
Steffi

Beitrag von die-kitty1985 23.10.10 - 17:27 Uhr

Willkommen im Club, wir befinden uns seit bald 14 Tagen (er ist heute 19 Wochen alt) im 19-Wochen-Schub und ich lasse mich bald freiwillig in die Klappse einliefern wenn's so weiter geht.
Aber mit emotional flexibel hast du den ganzen Terror wirklich sehr charmant ausgedrückt :-p
Alles was vorher so gut gelaufen ist, ist mit einem Mal dahin... das Essen ist jedesmal ein Theater, das Einschlafen purer Horror und das allerschlimmste: er hat seine Schlafenszeiten so unmöglich verschoben, das hinten und vorne nichts mehr hinhaut und er bald zur Nachteule wird.
Amen!
Es kann nur noch besser werden!