24 SSW und ziehen nach unten?!?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pussi-cat 23.10.10 - 11:58 Uhr

Hi

bin ab morgen in der 24 ssw und nehme schon ein paar monate magnesium wegen vorwehen und dem ganzen blödsinn :-( musste ich bei baby no. 1 auch schon.

jetzt hab ich aber seit einigen tage voll den druck nach unten :-( nicht immer aber immer mal wieder. Wenn ich den einkaufswagen schiebe... auf einmal .. wenn ich aufstehe .. da ganz besonders. Als würd die kurze erstmal nach unten rutschen.

Da ich bei meinem ersten kind nen KS hatte, weiß ich nichtmal wie sich senkwehen oder so anfühlen! Aber ich kann mir vorstellen, dass es sich so ähnlich anfühlt.

vor 4 wochen bei FA war auf jeden fall der GMH noch in ordnung! aber mach mir schon irgendwie sorgen :-\

kann mich einer beruhigen?

hab dienstag den nächsten US termin und mittwoch kommt meine hebamme zur VU!

Beitrag von prinzessinaqua 23.10.10 - 12:18 Uhr

Huhu,
ich habe auch immer wieder Schmerzen nach unten. Habe gestern mein FA gefragt also bei mir ist auch alles in ordnung das kommt wen der kleine ungünstig liegt. Und ich soll den bauch eben gut sützen mit Umstandshosen habe davor noch normale tragen können.

LG
Manu