Wer hatte gute Erfahrungen mit Blastos?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von duesseldorf09 23.10.10 - 12:05 Uhr

Hallo,

Frage steht ja schon oben. Befinde mich gerade im Kryozyklus und habe am Dienstag (hoffentlich) TF. Meine Ärzte rieten uns dieses Mal zu einer verlängerten Kultur, also Blastotransfer. Bis jetzt haben sich von den 4 aufgetauten EZ 3 sehr gut weiter entwickelt. Hoffe, dass es wenigstens eine EZ bis zum Blasto- Stadium schafft. Wäre über eure Erfahrungen dankbar.

Grüße
Düssel

Beitrag von kleinemaus166 23.10.10 - 12:25 Uhr

Hi Düssel!

Ich bin mit Blastos schwanger geworden, war ein Frischversuch. Mir wurden 2 eingesetzt und nun bin ich mit einem Jungen in der 27. Woche schwanger.

Viel Erfolg!

Lg kleinemaus

Beitrag von starfly 23.10.10 - 13:09 Uhr

Hier ich..habe drei Blastos zurück bekommen im frischverusch.. Alle drei haben sich eingenistet, einer hat sich weiterentwickelt bin jetzt mit einem schwanger.also dauemn hoch für Blastos....

Viel Erfolg lg
Starfly

Beitrag von pedas 23.10.10 - 18:49 Uhr

guck mal in meiner VK...
dir alles liebe
p

Beitrag von osterglocke 23.10.10 - 20:50 Uhr

Hallo #winke,
bin nach einer IVF mit Transfer von 2 Blastos jetzt mit Zwillingen schwanger #huepf... Kann ich also sehr empfehlen!
LG
Osterglocke