Hilfe bitte!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von noiredragon1204 23.10.10 - 13:02 Uhr

Hi Mamis,

mal schnell eure hilfe bitte:

Mein Sohn (bald 16 Mon.) will weder schlafen, noch essen noch sonst irgendwas. Er quengelt, weint, schreit, bockt und klebt an Mama und Papa.

Was kann das sein? Er hat jetzt schon 16 Zähne, glaube nicht, dass gerade noch weitere kommen!! Und was soll ich tun??? Er lässt sich nichts gefallen und brüllt nur!! Schreien lassen hilft auch nicht!!

Hilfe!!!!

Beitrag von felicia2010 23.10.10 - 13:20 Uhr

Hallo,

ruhig bleiben! Vielleicht ist er krank. Hat er Fieber oder so? Wenn er nicht aufhört würde ich an deiner Stelle einfach mal den Kindernotdienst aufsuchen. Die checken den Kleinen einfach mal durch und dann sieht man ja ob es daran liegen kann. Bei meiner Bekannten war es dann eine Mittelohrentzündung.

Alles Gute!

Beitrag von muffin357 23.10.10 - 13:21 Uhr

nur heute/seit ein paar Tagen? -- wird er krank? - heut ist vollmond...

meist sind solche total-quer-tage schnell vorbei -- vielleicht wächst er und hat gliederschmerzen?

bei julian fingen die backenzähne übrigens auch schon mit 1,5Jahren an...

lass ihn heut einfach mal rumspinnen -- zieht euch warm an und geht an die frische Luft - das entzerrt schonmal einiges, - und kalte luft macht hunger und vertreibt miese laune ...

hoffentlich habt ihrs bald überstanden, -- ich hab auch grad so n schwierigen zornbolzen zuhause, der bockt, um 4 aufsteht und beim essen zickt.... --

da hilft meist nur das mama-tantra: nureinephase - nureinephase - nureinephase ....

alles gute #winke tanja

Beitrag von kuschelkaefer 23.10.10 - 13:22 Uhr

Wie ist er denn sonst so drauf?

Denkst Du es koennte ihm etwas weh tun? Oder dass er etwas ausbruetet? Hat er sich vielleicht was in die Nase gesteckt? Oder sonstwo rein?
Wenn ja, dann ab zum Arzt.

Oder hat er eher einen schlechten Tag?
Vielleicht hat er auch gerade einen gewaltigen Wachstumsschub?
Vielleicht kommen ja doch noch Zaehne...
Dann wird's vermutlich ein verdammt langer Tag.

Beitrag von noiredragon1204 23.10.10 - 13:35 Uhr

Er hat im Mom. ein bissle Schnupfen, aber sonst ist er zu fit ;-) Er ist zwar schon immer quirlig, aber die letzten Tage ist es der pure Horror. So viel Pfeffer im Po ist selbst für Markus heftig.

Ich werde jetzt einfach mal meinen Mann und den Kleinen schnappen und raus!

Danke für eure Tipps. Ich werde mal sehen, ob sich das die nächsten Tage ändert, sonst geht`s mal zum Arzt. Vielleicht hat er was, was wir nicht sehen oder merken :-(