Hohe Schuhe in der SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von denise-88 23.10.10 - 13:24 Uhr

hallo ihr lieben,

habe da mal ne frage, weiss nicht ob das n blödsinn ist oder was wahres dran ist.
Ich bin jetz 13+5 und trage eigendlich gerne hohe schuhe, also ab & zu mal, kann auch super damit laufen.. und jetz wollte ich mal fragen ob ich das darf? hat da jemand erfahrung..

hab bis jetz auch noch nichts zugenommen, wiege immernoch 58 Kilo, mir ist klar das wenn ich dann mehr kilos habe das natürlich meine knochen mehr belastet und hohe schuhe dafür nicht geeignet sind.

Kann mir jemand helfen.. liebe grüsse :) denise + baby inside

Beitrag von lotosblume 23.10.10 - 13:30 Uhr

Ich zieh keine mehr an....
Bin in der ersten SS gut damit gefahren und mache das jetzt auch wieder.
Hatte bis zum Ende keine Rückenschmerzen (ob´s daher kommt, wer weiß)...aber ich habe mich auch sicherer gefühlt...gerade im Winter....Eiertanz bei Eis und Schnee und dicker Wampe - lieber nicht :-p

Beitrag von nele27 23.10.10 - 13:35 Uhr

Hi,

was heißt dürfen?? Es kommt drauf an, wie Du Dich fühlst!

Ich trage immer noch gelegentlich hohe Schuhe, wenn ich nicht allzuweit zu Fuß gehen muss. Habe gerade jetzt in der SS zwei tolle Paar Schuhe gekauft. Wenn ich schon andere Klamotten im Regal lassen muss, so nehmen die Füße wenigstens nicht zu :-)

Trag sie einfach so lange, wie Du Dich wohlfühlst.

LG, Nele
37. SSW

Beitrag von forfour 23.10.10 - 13:58 Uhr

Hallo Denise,

hohe Schuhe haben ja nun mit dem Gewicht schon mal gar nichts zu tun, sehr viele schwere Frauen tragen hochackige Schuhe, jeder eben so wie er es gewohnt ist und mag.

Das was in einer Schwangerschaft zum Problem werden kann ist Wasser. Wenn sich also mit dem Gewicht auch ein wenig Wasser einschleicht, das muß nicht viel sein, liegt dieses gern auch in den Gelenken. Und das wiederum führt dann schnell mal dazu das ein leichtes umknicken zu Bänderrissen führt die sich sonst nicht mal dehnen würden.

Das ist eigentlich der Grund warum man immer wieder mal sagt keine hohen Schuhe in der SS.

Aber so lange du dich mit den Schuhen gut fühlst und gut drauf laufen kannst - was spricht dagegen?

VG forfour

Beitrag von gingerbun 23.10.10 - 19:33 Uhr

Hast Du Dich mal gefragt was es "anrichten" sollte wenn Du hohe Schuhe trägst und Dich dabei wohlfühlst? Ich kann die Frage nicht ganz nachvollziehen..
Britta