Welche schreibweise denn??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von batidadekiba 23.10.10 - 13:50 Uhr

Hallo, ich habe eine frage wir haben nun unseren Namen gefunden .
nun ist es so das ich einen Zweitnamen haben möchte auch dieser steht nun fest aber die Schreibweise ist noch heikel ich weiss nicht wie ich es schreiben soll.

Könnt ihr mir helfen ?

Also zweitname soll Alexander,Aleksander,Aleksander sein welche dieser schreibweisen findet ihr besser?

Ich weiss es einfach nicht .


Lg Batida

Beitrag von emily86 23.10.10 - 13:51 Uhr

Alexander!

Beitrag von scarlight 23.10.10 - 13:52 Uhr

Hallo.

Welchen Erstnamen bekommt Dein Sohn denn?

Beitrag von batidadekiba 23.10.10 - 13:53 Uhr

Leon

Beitrag von scarlight 23.10.10 - 13:57 Uhr

Leon Alexander
Leon Aleksander

Die Schreibweise mit x ist gängiger.

Es kommt aber auch darauf an, welcher der Namen der Rufname sein wird und mit welchem Namen Dein Sohn sich selbst schreiben muss. :-)

Die Version mit ks klingt russisch/polnisch......
Wenn er dann z.B. Alek genannt wird, wär diese Version eben stimmiger.


#winke

Beitrag von littleblackangel 23.10.10 - 13:52 Uhr

Hallo!

Ich würde die ganz normale Schreibweise Alexander nehmen, ansonsten muss dein Sohn das später ständig Buchstabieren!

Oder habt ihr eine ausländische Herkunft in der es so geschrieben wird?

LG

Beitrag von batidadekiba 23.10.10 - 13:55 Uhr

Einen grund für eine andere Variante gibt es nicht.
Unsere Tochter heißt Mia Josephine und da der erste name nun auch Kurz ist und einfach (Leon) wusste ich es einfach nicht .

Beitrag von diana-br. 23.10.10 - 14:10 Uhr

Alexander finde ich besser... #pro

Beitrag von anyca 23.10.10 - 15:05 Uhr

Alexander, sonst muß er immer buchstabieren.

Beitrag von haseundmaus 24.10.10 - 10:52 Uhr

Hallo!

Ich find die herkömmliche Schreibweise, wie man sie hierzulande kennt, am besten, also Alexander.

Manja mit Lisa Marie, 13 Monate alt #sonne

Beitrag von lukasa2010 24.10.10 - 12:42 Uhr

Kommt doch nur Alexander in Frage! Die normale deutsche Form.