ENDLICHHHHH :D

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaanipek 23.10.10 - 14:05 Uhr

hallooooo mädels.

hab meine mens bekommen heute aber auch nur gaaannnz leicht aber ich merks an de ziehen im unterleib das sie kommen....fast 2 monate hab ich sie ja nicht bekommen ....soooo jetzt zu meiner frage....
ich moechte auch so ein ZB führen .... ich weis aber nicht wie ich anfangen muss und was ich alles machen muss und wann ich damit anfangen kann kann mir das jemand mal erklären????

und wie ist der ClearBlueFertilitätsMonitor wenns was bringt kauf ich mir auch sowas !!!

danke schonmal für eure antworten
;-)

Beitrag von samarangel 23.10.10 - 14:08 Uhr

du brauchst ein fieberthermomter ( sollte 4 stellen haben also zb 37,10 )
und soltest entweder vaginal oder anal messen immer um die selbe zeit in der früh vorm aufstehen und am besten ist das wunschkinder zb oder my nfp da kannst du jeden tag alle werte eintragen !!

Beitrag von kaanipek 23.10.10 - 14:11 Uhr

ich hab aber nur ein der bsp 37,1 stehn hat ist das schlimm???

Beitrag von ju.ra. 23.10.10 - 14:08 Uhr

anfangen musst du dann wohl heute. ab dem 1. tag der mens beginnt man...

temparatur messen, jeden morgen direkt nach dem aufwachen, idealerweise zur gleichen zeit.

die temparatur kannst du dann hier eintragen. lies dich einfach bisschen durch das ZB durch, das meiste erklärt sich eh von allein...

viel erfolg #winke

Beitrag von lichterglanz 23.10.10 - 14:10 Uhr

HuHu,

Haufenweise Infos findest Du auch hier:

http://www.mynfp.de/informationen

Ganz viel Spaß und Erfolg!
Lichterglanz

Beitrag von feroza 23.10.10 - 14:11 Uhr

zum ersten:

Glückwunsch zur ersehnten Mens. ;-)

zum zweiten:

wenn Du den nächsten Zyklus wieder so lang haben solltest, was wir nicht hoffen aber sein kann, solltest Du Dein ZB bei www.mynfp.de führen, da dieses Programm so lange den Zyklus weiter führt, bis Du ein neues anfängst, anderes als urbia, hier kannst Du nur bis zum 41.ZT führen, egal ob der Zyklus zuende ist oder nicht.

eigentlich ist das Programm sehr einfach, schau es Dir mal an!!

PS: Dei Zyklus beginnt mit dem ersten Tag der Mens mit richitger Blutung (keine Schmierblutungen)

Beitrag von lucas2009 23.10.10 - 14:20 Uhr

Huhu,
habe diesen Monat auch mein erstes ZB angefangen, aber mitten drin. Wichtig ist ja, dass man vor den fruchtbaren Tagen anfängt.
Mache das hier bei Urbia. Steht alles gut beschrieben. Ich messe oral mit nem ganz normalen Diggi-Termometer auch nur mit einer Kommastelle...
Jeden morgen vor dem aufstehen einfcah messen. Sollte schon zur gleichen Zeit sein, ungefähr.
Hier ist meins, ist eigentlcih ziemlich ruhig. Deswegen bleibe ich bei der Art zu messen.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913692/543478

Probieres einfach mal aus, dachte auch ist super kompliziert, ghet aber ganz einfach.
Denke den CB-Monitor brauchst du nicht. Würde dir empfehlen Ovus zur Unterstüzung zu nehmen, damit du den ES nicht verpasst. Auf dem ZB kannst du das zwar an der Tempi erahnen, aber die sog. Balken bekommst du erst nach dem ES.
Hoffe konnte dir helfen, sonst darfst du gerne noch weiter fragen.
LG