Kinderwunsch nach Kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jenniferflorian 23.10.10 - 14:23 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
hab da mal eine Frage, ich habe am 02.07. mein Sohnemann per Kaiserschnitt zur Welt gebracht (hatte echt eine sehr schöne SS)
wie lange soll ich warten bzw. ich würde gerne gleich wieder mit dem ,,üben`` anfangen habe aber Angst das die Naht innen reißen könnte??? Wer hatte schon einaml einen Kaiserschnitt und wurde dann wieder erneut schwanger???#winke

Beitrag von mama-lausemaus 23.10.10 - 14:26 Uhr

Mein 3. Sohn war ein Kaiserschnitt. Bin 10 Monate später wieder #schwanger geworden und habe meinen 4. Spatz dann sogar wieder spontan zur Welt gebracht.

lg mama-lausemaus

Beitrag von lucas2009 23.10.10 - 14:26 Uhr

Huhu,
du hattest am 02.07 nen KS, dieses Jahr??? und willst jetzt wieder üben#schock
Also ich meine #sex ansich ist ja nach dem KS kein Thema, aber mit einer erneuten SS solltest du dir mal ein Jahr Zeit lassen.
Es dauert schon ne Weile bis sich alles wieder zurück gebildet hat. Das FG.Risiko ist vorher ebenfall sehr erhöht.
LG

Beitrag von carrie0306 23.10.10 - 14:31 Uhr

Hallo
erst mal repekt das du jetzt schon wieder anfangen willst.Du hast scheinbar ein sehr pflegeleichtes Kind, denn ich kenne kaum jemand der so schnell noch eins haben will.Ich dachte sogar damals 6 Monate ich möchte garkeins mehr...
Aber scheinbar haben die dich im Krankenhaus nicht gut aufgeklärt denn normalerweise solltest du 1 Jahr lang nicht schwanger werden.So eine Wunde heilt zwar äußerlich relativ schnell ab wie es innen aussieht kann man nicht sehen und dein Körper braucht Zeit!!!
Gib dir und deinem Körper die Zeit und konzentriere dich erst mal auf das erste kleine Würmchen, das braucht dich nämlich ganz doll und wenn dir etwas passiert oder du wegen Komplikationen lange ins KH musst muss es ohne dich zurecht kommen und das wäre doch auch nicht fair, oder?
LG Carrie

Beitrag von jenniferflorian 23.10.10 - 14:37 Uhr

Ja das stimmt da muss ich dir recht geben (jeder sagt etwas anderes meine Heb. sagt 2 Jahre warten, meine FA 1 Jahr, die FA die mir den KS gemacht hat hat gesagt ein halbes Jahr) meine Mutti wurde auch relativ schnell wieder schwanger nach KS 3 monate nach meiner geburt.

Ja meine Sohn ist echt ein Traumkind er wird jetzt 4 Monate und ist soooo brav und lieb (da hab ich echt glück gehabt) ich will halt auch nicht soooo ein großen Abstad haben...

Vielen Dank und lg
Jenny

Beitrag von carrie0306 23.10.10 - 14:45 Uhr

Ja das mit dem Abstand kann ich auch verstehen aber ich denke 2 Jahre Abstand ist auch noch super!Ich habe einen Bruder der 2 1/2 Jahre älter ist und wir verstehen uns super.So ab 16 Jahren hatten wir dann auch teilweise den gleichen Freundeskreis , das war schon cool.Also du siehst 2 Jahre ist auch o.k.
Ach ja, bei mir in der Klasse waren auch Geschwister die 1 Jahr auseinander waren und da gab es großen Konkurenzkampf (war auch Junge und Mädchen).
Und ich will dir die Illusionen nicht rauben, aber auch ein Traumkind kann manchmal sehr anstrengend werden ;-) und wenn du dann mit dir und den "Schwangerenhormonen" zu kämpfen hast machst du dir das Leben nur schwer.
Also genieß jetzt erst mal die Zeit und in ein paar Monaten kannst du wieder loslegen ;-)
LG und viel Spaß mit deinem Zerglein #liebdrueck

Beitrag von carrie0306 23.10.10 - 14:48 Uhr

#klatsch ich meine natürlich Zwerglein...

Beitrag von katrin-2010 23.10.10 - 14:35 Uhr

Ich hatte auch einen KS und mein Arzt meinte ein jahr warten wäre besser da das gewebe an der Stelle noch nicht so stark ist.
Es soll ja auch länger dauern bis es nach einem KS wieder klappt mit dem schwanger werden,haben 9 Monate fürs erste Kind geübt und jetzt sind wir im 13.ÜZ, also ein dreiviertel Jahr würde ich schon warten nach einem KS.#winke

Beitrag von jenniferflorian 23.10.10 - 14:39 Uhr

Vielen Dank :-D meine erste SS ging sehr schnell nach 6 Jahren Pille wurde ich nach 3 Monaten schwanger...... dass hab ich nämlich auch gehört das es dann wieder länger dauern kann.......

Vielen Dank und lg
Jenny

Beitrag von javi78 23.10.10 - 14:43 Uhr

Hier ein Tip von mir als Hebamme (was sich aber auch mit meinen Vorrednerinnen deckt). Mindestens ein Jahr warten, bevor wieder geübt wird nach dem Kaiserschnitt. Das ist ganz wichtig für deinen Körper und auch für deinen Sohn!

Also, genieße deinen Sohn jetzt und fang ab Juli nächsten Jahres wieder an zu übern ;-)

GlG

Beitrag von jenniferflorian 23.10.10 - 14:44 Uhr

Vielen Dank ;-)

Beitrag von aires 23.10.10 - 14:49 Uhr

Hallo,

ich möchte mich mal carrie0306 anschließen!
ich selbst hatte im Nov08 einen KS und die Ärzte empfahlen mir mindestens 1 Jahr, aber am besten sogar 2 Jahre zu warten für eine erneute #schwangerschaft
da jeder körper anders reagiert und man nicht die innenwundheilung so gut beurteilen kann....
also an deiner stelle würde ich schon eben minimum 1 Jahr warten

LG
aires