Krabbelschuhe noch zu groß - trotzdem anziehen ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hannih79 23.10.10 - 14:36 Uhr

Hallo,

meine Frage seht ihr ja oben schon, ich habe meinem Mäuschen Krabbelschuhe in Größe 18/19 bestellt ( das war die kleinste vorhandene Größe ).
Die Schuhe sind gut, da sie komplett aus Leder sind , und sie damit nicht wegrutschen kann, wenn sie sich überall hochzieht.

Leider sind sie noch etwas groß... sie hat vorne locker noch Platz..... kann ich die Schuhe trotzdem ohne Probleme anziehen ??

Sie läuft noch nicht, zieht sich überall hoch und steht viel.....

Danke schonmal für eure Antworten

LG
Hannih

Beitrag von gutemiene76 23.10.10 - 14:47 Uhr

Hallo,

also meiner Meinung nach - JA!!!
Ich kauf die Puschen eigentlich immer größer, erstens haste mal dicke Socken an und zweitens wär ich da ja nur am neue Puschen kaufen. Solange die Schuhe noch keinen richtigen Halt geben müssen ( und das brauchen sie bei "Nichtläufern" ja auch noch gar nicht) seh ich da kein Problem drin wenn die vorne noch SPielraum haben.

LG gutemiene76

Beitrag von esprit78 23.10.10 - 15:01 Uhr

Hallo,

das sehe ich genauso. Kaufe die immer grösser. Sind ja keine Lauflernschuhe.

LG Tanja mit Jonas *04.12.06 u. Kathleen *12.04.10