Was kann ich nur tun??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svenja.88 23.10.10 - 14:53 Uhr

Hey Mädels

meine kleine hatte einen super Ryhtmus kan alle 4 std immer um 1, 5, 9, 13, 17 und 21 Uhr...
Komischerweise ist der seit Montag futsch... Hatten am Montag um 9 uhr den Termin zur U3 also hab ich ihr etwas früher die flasche gegeben und aber weniger als sonst damit ich ihr die nich beim arzt geben muss...

So dann um 17 Uhr fing es an das sie geschriehen hat ohne ende... Hat immer nur mal 15-30 min gedöst und dann wieder geschriehen bis die nacht um 1...

seit dem macht sie nach jedem fläschen so ein spektakel und kommt alle 2-3 std und pumpt auch 110-160 ml ab... Das ist doch nich normal (nur nachts net da kommt es vor das sie 5-7 std durch schläft und ohne heulen oder so wieder schläft nach der flasche)

Ich hab erst gedacht das es vll daran lag das die Ärtzin ihr das wilde fleisch am nabel weg geätzt hat aber das tat ihr nich mal weh oder so...

was meint ihr woran es liegen könnt, kennt ihr sowas??

Lg Svenja

Beitrag von mirkonadine 23.10.10 - 14:58 Uhr

Hallöchen,

vielleicht hat sie nen Wachstumsschub oder aber Blähungen wenn sie so schreit ?
Ich versteh meine Maus auch manchmal nicht #schmoll, erst klappt alles wunderbar und am nächsten Tag ...... aber das ist halt so sie sind ja noch so klein #verliebt

lg

Beitrag von littleblackangel 23.10.10 - 15:01 Uhr

Hallo!

Lass mich raten, deine Mau sist ungefähr 6Wochen alt, oder?

Das sind die Wachstumsschübe...hat nicht unbedingt etwas mit dem Wachstum zu tun, sondern mit der Entwicklung. Sie lernen immermal auf einen Schlag ihre Welt völlig neu kennen und das dauert dann einige Tage, manchmal auch mehr als nur eine Wochen und dann wird alles wieder normal.

Der Rhytmus wird sich bei euch noch sehr sehr oft ändern, das ist bei den Kleinen so...

Die nächsten Wachstumsschübe sind 6-8.Woche, 12.Woche, 19.Woche, 26.Woche und dann war es glaube ich 34.Woche....gerade das erste halbe Jahr geht es manchmal auch von einem Schub in den anderen über...da hilft nur aushalten und abwarten!


LG Angel mit zwei Zwergen

Beitrag von katrin.-s 23.10.10 - 15:26 Uhr

hi, das wird noch öfter so sein, dass wenn du denkst, jetzt habt ihr einen super ess- oder schlaf-rytmus drin, dass dann plötzlich alles wieder anders ist und alles durcheinander.;-) und dann klappt es auf einmal wieder ne ganze zeit gut, das ist eben so.;-) die mäuse sind ja keine robotor, die man einmal programiert und dann ist gut...;-)
lg katrin