Katzenstreu.. welches ist den nun ´´gut´´ ?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von bottroperin1987 23.10.10 - 15:24 Uhr

halli hallo,

bald ist es soweit und unsere 2 Katzendamen ziehen bei uns ein..

nun stehe ich jedes mal vor den regalen in der zoofachhandlung und frage mich welches katzenstreu ist denn nun am besten geeignet?

da es unsere ersten katzen sind haben wir überhaupt keine ahnung..

und was hat es mit dem streu kristalen auf sich? hält es wirklich 1monat?

und soll ich noch eine tüte unterm streu legen das wenn ich es komplett wechsel einfach die tüte hochziehen muss??


fagen über fragen..

lg Sandra

Beitrag von alkesh 23.10.10 - 15:38 Uhr

Rein vom Entsorgen her gefällt mir am besten das Cats best öko Plus - wir hatten da allerdings Geruchsprobleme und die Katzen fanden es auch nicht so toll.

Jetzt haben wir das Extreme Classic und sind sehr zufrieden!

LG

Beitrag von nadine1976 23.10.10 - 15:50 Uhr

Hi,

also wir haben schon zig Streus probiert, allerdings immer Klumpstreus. Ist für mich jetzt persönlich am ergibigsten.
Hängen geblieben sind wir beim Catsan Ultra Plus. Das ist so super fein und es saugt super auf, so schnell, das fast unten nichts mehr ankommt.

Im unteren Klo ist das Catsan, im oberen noch ein anderes und unsere Beiden gehen nur in das Klo mit Catsan.

Ist zwar etwas teurer, aber das ist es mir wert. Ich hole es immer beim Kölle Zoo wenn es im Angebot ist.

LG Nadine

Beitrag von k_a_t_z_z 23.10.10 - 15:54 Uhr



Bei uns nur noch Cat's best Öko Plus, ich hatte nie ein besseres:

Kann man in der Toilette entsorgen
Riecht gut nach Holz
Leicht zu tragen
Hält eeewig

Wir hatten nie irgendwelche Geruchsprobleme, trotz zweier Katzen und einem Klo.


LG, katzz

Beitrag von krokolady 23.10.10 - 15:56 Uhr

ich hab seit Jahren Katzen und echt so ziemlich alles an Streus durch.

Streu was nicht klumpft ist ziemlich "fürn Arsch"........man bekommt das Pipi nicht raus weils im Streu ist, und es stinkt erbärmlich.

diese Silikondinger sind ähnlich....saugen das Pipi zwar auf - aber stinkt ebenso.

Für mich gibts nur noch Klumpstreu!
Und da am liebsten das mit Wiesen oder Kräuterduft......
Das hier nehm ich am liebsten: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenstreu/biokats/3230

Es riecht gut, ist sehr saugfähig und man bekommt wirklich die ganze Pipi in einem Klumpen raus.....und - es staubt nicht!

Ich schaufel täglich aus, und ne Komplettreinigung muss ich frühestens nach einer Woche machen....eher noch seltener - und das Klo ist sauber!!!

Beitrag von ippilala 23.10.10 - 18:04 Uhr

Wir nehmen Catsan Smart Pack und schütten das Streu noch etwas auf, da sie gerne buddelt. Was auch der Grund ist, dass wir kein Klumstreu benutzen, das hat sie entklumpt und rausgebuddelt. Sieben konnte mal also nur noch die Kacke, die Pipi war überall, auch gerne in feuchten Streupipihäufchen aufm Teppich. Das Catsan schließt die Pipi ein, das gibt keine Feuchtigkeit mehr nach außen ab.

Beitrag von sapiba82 23.10.10 - 20:31 Uhr

Hallo,
auch wir haben in 9 Jahren mit Katzen einiges durch. Von Catsan angefangen über ein Holzstreu von Schlecker. Zwischendurch hatten wir auch die Eigenmarke von DM ausprobiert. Das war wirklich ergiebig. Jetzt sind wir bei dem Streu von Rewe oder von Lidl. Beides ist bei uns super ergiebig und wir kommen mit der Tüte ziemlich einen Monat aus, da wirklich nur die Klumpen mit dem Pip rausgemacht werden muss. Stinken tut da auch nichts.

lg

sabrina

Beitrag von nsd 24.10.10 - 12:21 Uhr

Hi!
Wir sind am Ökos Best Plus angekommen. Das frische Streu riecht herrlich nach Holz. Es klumpt schön und ist sehr ergiebig. Wir haben 2 Katzen und ein Riesen-Klo und der 40l Sack reicht ewig. Klar wenn einer der Beiden gerade reingeballert hat, dann riecht es schon, aber das vergeht schnell und riecht eigentlich nicht (man muss ja auch nicht die Nase ins Streu hängen). Man kann es in kleinen Mengen über die Toilette entsorgen oder über den Bio-Müll.

Beitrag von michi0501 24.10.10 - 14:59 Uhr

hallo das beste katzenstreu ist das vom NETTO das grüne für 2,99 Euro... super gut , klumpt gut ,, einfach gut


:-)... mein kater boris hat auch das streu... und ist begeistert

Beitrag von castorc 27.10.10 - 20:52 Uhr

Wir haben das Extreme classic vom Fressnapf. Kostet mit 11€ echt viel, hält aber bei unseren 3 katzen super mega lange.

Was ich aber gar nicht empfehlen kann: es gitb derzeit eine Limited edition mit Apfelduft. Wenn da Urin dran kommt riecht es als würde irgendwas verwesen. So komisch abartig süßlich.