wie oft Bienchen setzten??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laila1984 23.10.10 - 15:27 Uhr

hallo,

reicht es eigentlich aus, wenn man immer 2 Tage zwischen den Bienchen auslässt??
Bin heute ZT 15, der ES könnte jeden Tag kommen.
Mein letztes Bienchen war am Mitt Abend. Heute sollte ich wieder eins setzten,oder? oder hätte ich schon gestern?

lg

Beitrag von javi78 23.10.10 - 15:48 Uhr

Heute setzen ist doch super. Mach dir keine Gedanken, was du hättest gestern machen sollen, das ist eh vorbei. Mach dir einen tollen Tag mit deinem Liebsten, das ist die Hauptsache. Ansonsten gibt es mitlerweile Studien die sagen: jeden Tag um den Eisprung #sex andere sagen: alle 2-3 Tage #sex .....

Wichtig ist, finde ich, dass es Spaß macht und keine Pflichtübung wird und dass Frau dabei auch einen Höhepunkt erlebt, da daduch der Gebärmutterhals sich in das Sperma tunkt... Also, ran an den Mann und vor allem Spaß daran haben!! #huepf

Beitrag von emily86 23.10.10 - 15:56 Uhr

ich würde so alle 2 Tage setzen, wenn du es schon so theoretisch magst :D

bei uns klappt das nie!
gerade momentan, wo viel stress ist,
ist es immer schwer....

LG

Beitrag von kathrin1206 23.10.10 - 16:01 Uhr

wir wollten es diesmal genau wissen und haben versucht es jeden Tag zu machen(in der Fruchbaren Zeit) #sex#schwitz:-D

Beitrag von jwoj 23.10.10 - 17:36 Uhr

Wir auch und sind gestern an unsere Grenzen gekommen muss ich ehrlich zugeben...#rofl

Beitrag von javi78 23.10.10 - 18:50 Uhr

Hey Kathrin,

dann bin ich mal gespannt auf das Ergebnis.... berichte doch mal, wenn der NMT naht. Die Bienchen sitzen ja super!! ;-)