Bauchspiegelung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miesi09 23.10.10 - 15:45 Uhr

Hey ihr lieben,

wer von euch hat schon mal eine bauchspiegelung durch?
wie ging es euch danach, wie lange wart ihr im Krankenhaus und wie geht die behandlung des Kiwu danach weiter...??

Beitrag von kathrin1206 23.10.10 - 16:00 Uhr

Bauchspieglung oder Darmspieglung?

Beitrag von aidaprojekt 23.10.10 - 16:15 Uhr

Ich habe es gerade hinter mir.
War über eine Woche krank geschrieben.
Bei mir geht´s jetzt direkt in der Kinderwunschklinik weiter.
Habe mir natürlich ein besseres Ergebnis erhofft.
Der Eingriff war ambulant und ich durfte zwei Stunden später wieder nach Hause. Vom Eingriff bekommt man ja dank Vollnarkose nichts mit.
Leider habe ich einen großen Blutergruß am Bauchnabel.
Die haben bei mir scheinbar ganz schön gearbeitet.
Wenn du noch mehr wissen willst kannst du mich gerne anschreiben.
Mir ging es danach überhaupt nicht gut.
War vom Ergebnis irgendwie erschlagen.
Aber normalerweise ist der Eingriff nicht schlimm.
Du brauchst dir also keine Sorgen machen.