Kinderzimmer "Mia" von Wellemöbel

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von gaud33 23.10.10 - 16:30 Uhr

Hallo zusammen,

hat jemand das Kinderzimmer "Mia"? Wie zufrieden seid Ihr damit?

LG Gaud

Beitrag von mukki84 23.10.10 - 16:53 Uhr

Hallo,

Ich kann nur von unserem Modell berichten,
wir haben das Zimmer "Leni" von Wellemöbel (älteres Modell) und sind super zufrieden damit.
Haben das Zimmer gebraucht erstanden und die Qualität ist top:-)

Denke Wellemöbel hat generell eine gute Qualität, die Preise sind ja auch gesalzen;-)

Lg, mukki

Beitrag von darknettchen 23.10.10 - 18:04 Uhr

Hallo,

wir haben die Wickelkommode und die ist sehr stabil. Man hat beim Aufbauen schon gemerkt, dass das kein Billigmodell ist.

LG Darknettchen 37. SSW

Beitrag von eresa 23.10.10 - 18:06 Uhr

Wir haben Mia und sind auch sehr zufrieden.
Das Bett hat bisher jedes Umbauen gut mitgemacht. Es ist alles sehr stabil. Wir haben die breite Wickelkommode und die kann ich nur empfehlen! So hat man gleich noch eine gleich hohe Ablagefläche und man hat nicht so viel Angst, dass das Kind runterkugelt.

ABER: Das Aufbauen hat nicht ganz reibungslos geklappt. Bei der Wickelkommode musste ich ein Brett ein bischen absägen lassen, weil es nicht passte und eine Schraube beim Bett war durchgedreht.

lg,
eresa

Beitrag von daisy80 24.10.10 - 19:58 Uhr

Mit Welle kann man nix falsch machen.
Wir haben ein Welle-Bett, brauchten aber einen neuen Lattenrost. Das sollte nicht eintreten, da der 90 Euro kostet ;-)