hat hier wer in Kaufbeuren oder Kempten entbunden?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von kaesekuchen666 23.10.10 - 17:16 Uhr

Hallöle.....
jeder sagt KF is das letzte Krankenhaus aber leider in der nähe.wollt von euch mal wissen ob das stimmt...

Vielen Dank und noch ein schönes Wochenende #winke

Lg Michi

Beitrag von kathrinmaus 23.10.10 - 18:21 Uhr

Hallo,

also ich hab in KF entbunden. War super zufrieden!
Wenn du was Bestimmtes wissen willst, schreib mir ne PN.

LG Kathrin

Beitrag von sunny-babe81 23.10.10 - 22:09 Uhr

also ich hab auch in KF entbunden.
Hm, Essen war wirklich schlimm, kaum runterzubekommen.

Und die Betten, die konnte man nur manuell verstellen. also keine Fernbedienung oder so. War für mich nach dem kaiserschnitt alleine nicht machbar, dass ich mein Bett in sitzposition bringe.

Ich hatte dieses Jahr im August meinen Kaiserschnitt dort. Leider an einem Tag, wo grad 11 Entbindungen stattfanden. Im Kreissaal war die Hölle los. Es wurden Ctg`s aufm Gang geschrieben (alle kreissäle voll), und ständig hats geklingelt, und es kamen immer weitere Schwangere rein. Nach dem Kaiserschnitt musste mein Mann vor dem Kreissaal warten, und die Hebamme ist alleine reingegangen um unseren Sohn zu waschen und anzuziehen.

Nichts desto trotz habe ich mich dort sehr gut gefühlt. Obwohl die Geburtsstation überfüllt war, haben mir die schwestern beim Anlegen sehr geholfen, auch wenn es das 5. mal in einer nacht war.

Beitrag von skiddydelphi 23.10.10 - 23:53 Uhr

Hallo MIchi,

ich hab in KE entbunden. War auch nicht das Gelbe vom Ei. Die erste Hebamme hat sich überhaupt nicht um mich gekümmert. Kam alle 30 Min mal um kurz nach mir zu sehen #aerger Erst die zweite Hebamme war dann wirklich Top!

Die Wochenstation war so lala. Es gab so gut wie keine Hilfe beim Stillen. Die Schwestern waren eher genervt, wenn man stillen wollte und dann womöglich noch Hilfe benötigte #contra

Auch haben wir sehr schlechte Erfahrung gemacht, was Diagnosen bei unserer Tochter betrifft.

Ich würde nicht mehr in KE entbinden und fahre auch mit meiner Tochter nicht mehr rein - egal um was es geht!

Wir sind nur noch in MM und dort sehr zufrieden!

LG

Beitrag von marzena1978 24.10.10 - 12:33 Uhr

Ich hab auch in KF entbunden, wenn du irgendwelche Fragen hast kannst du mich gerne anschreiben.
Ich war super zufrieden und beim nächsten Kind sind wir ganz sicher wieder dort.#verliebt

Lg Marzena#winke

Beitrag von only_love 24.10.10 - 20:34 Uhr

Hallo,

warum schaust dir dir nicht mal die Krankenhäuser an. Mach dir erstmal ein Bild von KF und KE egal was andere sagen jeder hat da einen andere meinung. Jeder weiß über KE was negatives oder über KF. Ich hab zwar im Geburtshaus KE entbunden. Habe mir aber trotzdem die Entbindungung angesehen und ich fand es sehr schön. Man kann 1 mal im Monat den Kreissaal besichtigen ich glaub in KF euch.

Schau einfach mal auf der Internet seite oder ruf im Kreissaal an , die nehmen dir 100% die Angst.

Aber die wahl in welches KH di gehts mußt du selber entscheiden. Entscheide einfach aus dem Bauch heraus das hat mir auch geholfen:)

Lg Susanne und Melissa (1monat)