Habe 125€ für ein Kleiderpaket geboten bekommen

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von lelou24 23.10.10 - 17:25 Uhr

und wollte mal von euch wissen ob das Ok ist oder doch zu wenig !

In dem Paket sind über 50 Teile !Es sind fast nur Sachen von H&M ( z.B. Jacken mit schrägem RV ) , C&A und Topolino ! Was meint ihr , ist das Ok ?

Danke und LG

Beitrag von tascha3577 23.10.10 - 17:28 Uhr

Hallo,
ich finde den Preis sehr fair, wenn man überlegt das oft Wucherpreise grade für H&M Sachen genommen werden. Ich würde zusagen.

lg

Beitrag von keule2880 23.10.10 - 17:29 Uhr

Huhu,

naja kommt drauf an wie die Sachen ausschauen und ob sich die 125 Euro rentieren für gebraucht???!!!!

Also 125 Euro sind ja nun net grad wenig!!

Ich meine Kinder kosten Geld, gerade am Anfang und dann später wird´s mehr...#rofl!!

Was für Größte brauchste denn???

Vielleicht hab ich ja was passendes dabei, wo de erstmal net soviel zahlen musst!!

Denn das ist wirklich schon hammer viel!! Ist denn wenigstens kostenloser Versand drin????


#winke

Beitrag von lelou24 23.10.10 - 17:34 Uhr

du hast was falsch verstanden ,ich will nicht kaufen , ich will verkaufen !

LG

Beitrag von keule2880 23.10.10 - 17:42 Uhr

Sorry,

;-) na dann verkaufen!!!

Geld braucht schließlich jeder!!!

;-)

Beitrag von goodmorning2007 23.10.10 - 17:33 Uhr

oh man bin ich günstig ,,,ich nehm immer 1 euro bis 2 für ein Teil und Pakete verkaufe ich zb 60teile für 50 inklusive Versand!
Ich glaub ich denke mal nach#winke

Beitrag von dieweb 23.10.10 - 17:38 Uhr

Ich galub Du möchtest verkaufen, oder???

Ich find es ok! Ich hatte das letztens auch ...und bin halt was runter gegangen, weil ich froh war, dass so viel auf einmal weg war!!!

Gruß DieWEb

Beitrag von gaeltarra 23.10.10 - 17:47 Uhr

Hallo,

kommt darauf an.

Zum Beispiel WIE gebraucht die Kleidung ist. Manches Gebrauchtes ist nicht unbedingt noch etwas wert bzw. nur noch ein Fall für Buddel und Matsch. Da ist dann Ärger vorprogrammiert.

Da es DEIN Kleiderpaket ist (du schreibst, dass DU 125 Euro GEBOTEN bekommen hast, daraus schließe ich, dass man dir das Preisangebot gemacht hat), müsstest du selbst überschlagen, obs zu viel oder wenig ist. Du weißt selbst am Besten, ob die Sachen aus 1. oder 2. Hand sind (preislich liegen Sachen, die du selbst schon gebraucht gekauft hast sicherlich niedriger, als wenn du sie im Laden neu gekauft hast), aus Sale-Verkäufen oder nicht usw.

Persönlich würde ich keine 50 Teile kaufen, sondern gezielt das, was ich wirklich benötige. Evtl. bringt es dir mehr ein, die Kleidung in kleineren Paketen abzugeben.

LG
Gael



Beitrag von katiisnett 23.10.10 - 18:21 Uhr

Müßtest du vielleicht ein bißchen genauer beschreiben.
Was genau an Sachen,wie ist der Zustand...was war der NP u.s.w.

lg kati