Erfahrungen mit Ovaria comp.?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von javi78 23.10.10 - 18:38 Uhr

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Ovaria comp Globuli von Wala zur Eisprungförderung?

Bin gespannt... ;-)

GlG

Beitrag von lichterglanz 23.10.10 - 18:43 Uhr

HuHu,

Ich nehme es :) Mein ZS hat sich sichtbar verbessert. Mein ES ist immerhin zwei Zyklen hintereinander gewesen (war sonst nicht oft so). Ich bin zufrieden und nehme es auch weiterhin :-)

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von maigloeckchen83 23.10.10 - 19:07 Uhr

Ich habe mir die Ampullen drei Mal die Woche gespritzt. Parallel habe ich Agnolyt Tropfen genommen. Hab in der 2. ZH angefangen und im darauf folgenden Zyklus bin ich schwanger geworden #huepf

Hab PCOS+Insulinresistenz und eine SD-Unterfunktion...

LG Kati

Beitrag von ahoernchen34 23.10.10 - 22:32 Uhr

Ich hatte Zyklen die bei 12 Tagen lagen...dann habe ich das Mittel bekommen und zack-28 Tage Bilderbuchzyklus!! Kann das nur empfehlen!!