SD-Karte immer schreibgeschützt

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von nutellabraut 23.10.10 - 18:45 Uhr

Hallo! Haben nen neuen digit. Bilderrahmen gekauft u. wollte nun neue Bilder auf die SD-Karte kopieren... nun heißt es immer dass die Karte schreibgeschützt ist... es lassen sich weder alte Fotos entfernen noch neue rüberziehen. Haben schon versch. SD-Karten probiert aber das Problem taucht bei allen auf... Woran kanns liegen? Was kann ich tun? Danke im Voraus! ;-)

Beitrag von pebbles-maus 23.10.10 - 22:16 Uhr

guck mal bei deiner karte auf einer seite.. da ist ein kleines hebelchen etc. das kann man hoch und runter schieben. da verändere mal die position. :o) das hatte ich auch und jetzt ständig, da bei mir das ding ausgeleiert ist

Beitrag von nutellabraut 24.10.10 - 10:26 Uhr

Danke, aber das haben wir schon probiert! Viell. haben wir auch das Laufwerk oder irgendwas versehentlich schreibgeschützt... ?:-( Irgendwie kommt ne Meldung, dass ich den Ordner in Gem. Dokoumente reinkopieren soll u. er dann wenigstens für den PC-Nutzer freigestellt wäre, aber auch das funktioniert nicht...

Beitrag von purpur100 25.10.10 - 13:37 Uhr

sind denn die einzelnen Bilder auch schreibgeschützt?

(rechten Mausklick drauf
Eigenschaften)

Ansonsten den Schreibschutz dort rausnehmen.
Is so ne Idee #schein