Folsäure - VERFLIXT! Hab ich heute schon oder nicht??? Wer kennt das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ilva08 23.10.10 - 18:52 Uhr

Hallo Leute,

mir ist es jetzt schon ein paarmal passiert, dass ich abends vor meinen Folios saß und dachte: Haste se jetzt vor dem Essen eingenommen oder nicht...? #klatsch

Ich nehme ein Präparat mit 800 ng Folsäure, 150 ng Jod und 10 ng Vitamin B12.

Wäre es im Zweifelsfall schimm, einfach eine zweite Tablette zu nehmen? Oder gehören diese 3 Vitamine zu den "ungefährlichen", welche der Körper bei Überdosierung ausscheidet?

LG Ilva

Beitrag von simonesven 23.10.10 - 18:54 Uhr

Hallo,

kannst du beruhigt doppelt nehmen.Macht nix aus!

Lg Simone

Beitrag von cucina3 23.10.10 - 18:55 Uhr

passiert mir auch ständig

Beitrag von 86dejan86 23.10.10 - 19:04 Uhr

hi!
Tipp für euch ! Schreibt euch och einfach mit nen kajal auf dem badezimmerspielgel folio und stellt die einfach iergend wo in reichweite!hilft !;-)

lg dejan

Beitrag von ilva08 23.10.10 - 19:32 Uhr

Danke für die Antworten, ihr Lieben!

Hatte auch schon so meine Tricks, zum Beispiel abwechselnd gerade und schief in den Schrank zurückstellen... aber selbst mit denen kann man sich selbst austricksen... (wie hatte ichs gestern nochmal hingestellt? Heißt "gerade" heute "schon genommen" oder nicht? #klatsch #klatsch )

Beitrag von cassandra79 24.10.10 - 09:42 Uhr

Ich konnte mir auch nie merken, ob ich die Folsäure schon genommen habe oder nicht. ich hab mir jetzt auch die Hülle das Datum drauf geschrieben. Oder versuchs mal mit den Wochentagen, so wie bei der Pille. Vielleicht hilfts.;-)

Beitrag von married 24.10.10 - 12:15 Uhr

Hallo!

Die Frage stellt sich wohl jede Schwangere mal. Wenn es nicht regelmäßig ist, kann eine doppelte Einnahme nicht schaden.

Bei der 1. SS habe ich es einfach an die Stelle der "Pille" gelegt und kam sehr gut damit zurecht. Einfach aus Gewohnheit, jeden Tag eine zu nehmen.
Nun bei der 2. SS kann ich sie nicht morgens sofort nehmen, weil ich mich öfter mal früh übergebe. Ich habe sie nun zu Honig etc. gestellt und nehme sie morgens raus. Solange sie auf der Arbeitsplatte liegen, sind sie noch nicht genommen. Seitdem klappt es gut.

Gruß
married (11+0)