Wieso kann ich mich nicht freuen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wildrosenduft 23.10.10 - 19:55 Uhr

Hallo,

bitte lest doch mal diesen Thread von mir:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=30&tid=2864634

Ich bin sooo durcheinander; warum kann ich mich nicht freuen??? Ich verstehe mich selber nicht!!!

Beitrag von sako227 23.10.10 - 19:59 Uhr

Lass dich erstmal drücken!!

Es ist ganz normal das man sich wenn man ungeplant SS wird erstmal nicht freuen kann.. und in deiner Situation ist das auch verständlich..

mal im Ernst! du hattest die Kraft gemeinsam mit deinem Mann zwei Kinder zu bekommen und zu erziehen und es klappt auch.. also werdet ihr ein drittes auch schaffen.. Zweifel sind normal, egal ob mit MS oder ohne!

Lass dir Zeit, warte die US- Untersuchungen ab, warte bis du das Herzchen schlagen siehst..
DU PACKST DAS!!

Beitrag von bine01081986 23.10.10 - 20:06 Uhr

Hallo,

Helfen kann ich dir ja nicht... aber dich kurz mal #liebdrueck
SS ist was schönes und das weißt du ja bestimtm schon... ich konnte mich anfangs auch nicht darüber freuen und nun ist alles sooo schön. :D

Ich verstehe deine Bedenken wegen deiner Krankheit und wenn es dir zu viel würde, dann würde ich auch vorschlagen vielleicht abzutreiben... weiß nicht ob du glücklich wärst damit nd das Kind dann bei dir?? #zitter

Denke aber du solltest dich erst nocheinmal vom FA durchchecken lassen, ob du wirklich schwanger bist.. vielleicht ging das Kind ja schon mit ab und du hast nur noch den etwas erhöhten HcGwert gemessen... weiß ich aber auch nicht! Sicher ist, du musst mal dort zum Arzt und das auch mit dem besprechen und deinem Mann.

So richtig weiß ich ja auch nichts dazu zusagen... aber vielleicht solltst du anschließend über eine Totalop nachdenken, wenn du keine Kinder mehr möchtest... oder auf Sex verzichten :-p

Mach jetzt erstmal nen ruhigen und seh dann nächste Woche mal weiter beim FA!! Alles Gute #klee

Beitrag von puppe1974 23.10.10 - 21:40 Uhr

Hallo,
habe dir auf deinen ersten Thread geantwortet.

LG puppe