Was kostet Zahnstein entfernung beim Hund?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von mimimaus20 23.10.10 - 20:25 Uhr

Hallo an alle,

Meine Oma rief heute an und sagte das sie beim Tierarzt sich erkundigt hat und er für ihren kleinen Hund 300 euro für Zahnstein weg machen haben will.
Schon alleine 30 euro für die voruntersuchung,wow echt viel geld.
Da aber meine Oma ne echt kleine Rente hat und so grade über die runden kommt weis sie nicht wie sie die 300 euro auf bringen soll.
Und abgeben kommt ja auch net in frage weil sie den Hund jetzt 8 jahre hat und er in ihrem Alter ihr hilft noch in bewegung zu bleiben.Und sie sonst alleine were.

Finde das Persönlich auch ziehmlich heftig 300 euro für so einen kleinen Hund.Gut muss sagen das wir in Düsseldorf wohnen und da die Preise eh schon überall gesalzen sind.
Aber sind für einen kleinen hund von 30 cm höhe 300 euro echt gerechtgertigt?

Gibt es für Rentner oder generel Geldschwache Menschen hilfe bei solchen sachen?

Freue mich über jede hilfe

LG mimimaus20

Beitrag von dore1977 23.10.10 - 20:36 Uhr

Hallo,

ich kann Dir nur Raten Deiner Oma unter die Arme zu greifen und alle Tierärzte in der Umgebung abzutelefonieren und die Preise zu vergleichen.
Ich bin nicht mehr sicher aber ich habe dafür ca 100Euro bezahlt. Wir wohnen aber nicht in Düsseldorf.
LG dore

Beitrag von mimimaus20 23.10.10 - 20:40 Uhr

Hi,

Ja das hatte ich auch vor und will das am Montag gleich in angriff für sie nehmen.Weil 300 euro für Zahnstein finde selbst ich echt heftig.
Hoffe nur das ich glück habe und einen finde der gut ist und zugleich die preise nicht so hoch sind.Gibt ja auch genug schwarze schafe unter den Tierärzten die für kaum leistung echt preise nehmen wo einem Pipi in die Augen kommt.

Gruss Mimimaus20

Beitrag von alkesh 23.10.10 - 20:49 Uhr

Ich würde mal bei anderen TÄ nachfragen!

LG

Beitrag von dominiksmami 23.10.10 - 22:22 Uhr

Huhu,

das kommt ja sehr auf den Umfang des Zahnsteins und mehr auf das Gewicht als auf die Größe des Hundes an ( wegen der Narkose).

Wolf wiegt z.B. knapp 13 Kg und er hatte nicht sehr viel Zahnstein. Ich habe 70,- Euro bezahlt.

lg

Andrea

Beitrag von smr 25.10.10 - 16:22 Uhr

Hallo!
Wir haben 50 Euro bezahlt.
LG Sandra