HCG

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katrin26 23.10.10 - 20:36 Uhr

hallo.. ich weiß das gehört hier nicht her aber ich möcht es gerne wissen..
wie lange nach AS ist HCG noch nachweißbar??? 4 wochen????
danke für eure antworten

Beitrag von wartemama 23.10.10 - 20:49 Uhr

Ich habe über google.de folgendes gefunden:

Wie lange dauert es, bis nach einer Fehlgeburt ein Schwangerschaftstest wieder negativ ausfällt?
Sowohl das hCG im Blutserum als auch das im Urin wird nach 9-35 Tagen wieder negativ mit einem Median von 19 Tagen. Dieser Zeitraum hängt unter anderem davon ab, wie hoch der hCG-Spiegel jeweils zum Zeitpunkt der Fehlgeburt war. Wiederholte Fehlgeburten werden mittels der quantitativen hCG-Bestimmung überwacht. Fällt die hCG-Konzentration nicht in der erwarteten Zeitspanne unter die Nachweisgrenze besteht der Verdacht auf einen Verhalt von hCG-produzierendem Gewebe, das unbedingt entfernt werden muss.

LG wartemama

Beitrag von katrin26 23.10.10 - 20:51 Uhr

DANKE.......
jetzt weiß ich bescheid... lg

Beitrag von fino-bino 23.10.10 - 21:03 Uhr

Huhu!

Hatte eine FG bei 9+1. Das war am 23.12.08.
Ich bekam eine AS.

Am 11.01.09 war der Test noch positiv (25er).
Am 23.01.09 bekam ich wie geplant meine NMT.
(ich bin mir sicher gewesen, dass ich trotz HCG einen ES hatte).

Am 15.02.2009 testete ich wieder positiv.
Allerdings diesmal, weil ich schwanger war.
Am 20.10.2009 kam unsere zweite Tochter zur Welt.

Also Kopf hoch, wird alles ;-)

LG Fino-Bino