Mein Mann hat mir heute Nacht mitgeteilt...(sorry lang)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mary090875 23.10.10 - 22:17 Uhr

dass er kein 3. Kind mehr moechte.

Wir wuerden es ja jetzt schon einige Monate versuchen (wir sind im 8. ÜZ) und er haette keine Nerven mehr, auch nicht fuer ein weiteres Kind, er wuerde auch nicht juenger werden (er ist 55 Jahre alt). #schockBums, dass sass. Ich war am Ende, konnte heute Nacht nur 3 Stunden schlafen.

Habe trotzdem Tempi gemessen, da es frueher war, zaehlt sie ja nicht wirklich, aber sie war immer noch hoch. Ich bin heute ZT 23, erwarte zwischen dem 24. und 26. ZT meine Mens, eigentlich dachte ich, ich bekaeme auch wieder SB, aber bis jetzt nichts.#kratz

Ich also raus und wollte wissen, woran ich bin. Ich habe einen SST von "First Response" gemacht. Da mein Mann Amerikaner ist, habe ich den aus den USA, es ist ein Fruehtest, der 6 Tage vor Mens anzeigen wuerde, ob es geklappt hat, oder nicht.

Nach 3 Minuten Herzklopfen bis zum Hals habe ich dann geschaut, leider nur eine Linie, also NICHT schwanger!!!!!!!!!!!! Ich werde also NIE ein 3. Kind haben!#schmoll

Tja, jetzt warte ich mal ab, wann die Mens kommt....und dann nehme ich die Pille wieder.:-[

Mir war heute den ganzen Tag uebel.....kann ja aber nicht von einer SS sein, sind wahrscheinlich nur die Nerven.

Ich bin innerlich so leer und einfach nur traurig.#heul

Ich verabschiede mich hier offiziell von Euch und wuensche Euch von ganzem Herzen, dass ihr bald schwanger werdet.#winke

Ich habe manche wirklich in mein #herzlichgeschlossen und moechte mich noch mal fuer die lieben, hilfreichen Antworten danken. Ihr seid echt toll.#danke

Hier zum letzten mal mein ZB, falls es jemanden interessiert und mal schauen moechten.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/907816/542675

Ich weiss, die Zeit ist nicht immer gleich und ich habe erst spaet mit messen angefangen, aber ich wollte mich erst nicht so verrueckt machen, musste aber dann doch messen.#schein

Traurige Gruesse
Marion#blume


Ganz ganz viel #klee fuer EUCH!!!!!!!!!

Beitrag von schlingelchen 23.10.10 - 22:23 Uhr

Moment mal...es ist völlig unerheblich ob du zwischen dem 23-26.ZT deine Regel bekommst,wenn du heute ZT 23 bist.Wichtig wäre wann dein Es war.Laut deinem ZB(wenn ich das jetzt richtig sehe)bist du ca.ES+8 und das ist das Wichtige,denn dann zeigen die wenigsten SS-Test das richtige Ergebnis an.Das HCG bildet sich in einem bestimmten Zeitraum und ist erst nach ca 10 Tagen zuverlässig nachweisbar,egal wie lang dein Zyklus normalerweise ist.
Du darfst also noch hoffen.
Ansonsten ist es schon traurig. Wie kommt er plötzlich zu diesem Sinneswande? Waren die letzten Wochen besonders stressig?
LG,Anja

Beitrag von mary090875 23.10.10 - 22:30 Uhr

Du bist ja lieb, vielen Dank fuer Deine aufmunternden Worte. Ich weiss, da ich so spaet mit dem Messen angefangen habe nicht wirklich, wann mein ES war, aber Du kannst schon Recht haben. Meinst Du echt, ich kann noch hoffen??? Das waere ja der Hammer! Und das jetzt, wo er kein Baby mehr will.....dann koennte er es auch nicht mehr aendern.

Er hatte nicht mehr Stress als sonst. Ist den ganzen Tag zu Hause....ok, er soll operiert werden (die Galle), aber das sieht er eher cool.

Ich weiss wirklich nicht, was mit ihm los ist. Ich selbst hatte mir wenigstens 1 Jahr zum Ueben gegeben.....aber er gibt jetzt schon auf.

Du hast mir doch etwas Mut gemacht, ich danke Dir von Herzen.

Alles Gute fuer Dich!
Marion

Beitrag von lilie80 23.10.10 - 22:42 Uhr

hallo,

ist denn das Thema Kiwu in letzter Zeit ein größeres Thema gewesen, dass er davon so gestresst ist??

vielleicht solltet ihr nochmal ausführlich darüber sprechen, vielleicht auch erstmal seine OP hinter euch bringen und danach nochmal schauen, ob der Stress tatsächlich immernoch für ihn da wäre.

Ich finde es immer traurig, wenn ich mitbekomme, dass manche Partner sich nicht über die Familienplanung einig sind- das ist ja doch für den, der noch Kiwu hat immer eine riesen Belastung, denn diesen Wunsch kann man nicht einfach hinten an stellen- immerhin hat man immer das Gefühl, da fehlt noch jemand. der Partner, der das Thema für sich abgeschlossen hat, hat da oft den 'einfacheren' Part.

Ich drücke dir auch die Daumen, dass es vielleicht doch diesen ZK geklappt hat bzw. dass ihr doch noch eine gute Lösung für euch findet.

darf ich fragen, wie alt die anderen beiden Kinder sind??

LG
Nicole

Beitrag von mary090875 23.10.10 - 22:56 Uhr

Hallo Nicole!

Unsere Tochter Selina wird jetzt im November 14 (ich habe sie mit 21 J. bekommen), Noah ist 9 Jahre alt.

Mein Mann denkt, er ist zu alt, wenn das Kind auf die Welt kommen wuerde und er denkt ein Baby waere zu viel Stress und das wollte er nicht. Seit Jahren liegt er mir in den Ohren, er wolle noch ein Kind, im April konnte ich es mir dann auch vorstellen und er war sofort begeistert.

Anstatt mich langsam auf seine Entscheidung hinzufuehren, klatscht er es mir gestern Nacht im Bett einfach so vor den Kopf...ich kann gar nicht in Worten ausdruecken wie es mir seitdem geht. Ich kann im Moment nicht mit ihm reden, gehe ihm aus dem Weg, war den ganzen Tag einkaufen...., ich wuerde eh nur weinen.

Die OP brauche ich nicht abwarten, denn dann ist er ja wieder ein paar Wochen aelter....er will einfach nicht mehr. Ich muss es in den Kopf bekommen, aber es ist unheimlich schwer!

Du hast Recht, fuer den der den Babywunsch noch hat, ist es echt die Hoelle, wenn der Partner sich gegen ein Baby entscheidet!

Man kann NICHTS machen, ich werde ihn nicht hintergehen, von wegen, ich nehme die Pille wieder und tue es nicht. So sollte ein Baby nicht entstehen, es sollte von beiden ein Herzenswunsch sein.

Meinst Du denn auch, ich bin erst ES+8? Ich denke, ich bin schon viel weiter, denn die CL war die ganzen Monate immer bei 36,5 Grad, dann haette ein Test doch heute anzeigen muessen, wenn ich schwanger waere, oder??? Ich will einfach das Hoffen nicht aufgeben, BIS die Mens da ist. Ich will einfach nicht! Denn dann ist es fuer IMMER vorbei!

LG
und danke fuer Deine Antwort und Dein Mitgefuehl.

Marion

Beitrag von lilie80 23.10.10 - 23:10 Uhr

ja, ich sehe es auch so, dass du bei ES+8 bist. und nur, weil deine Mens immer bei ZT 24 kommt, heißt das nicht, dass der Test auch schon 4 Tage davor anzeigen muß. es kann sein, dass du eine Gelbköperschwäche hast und deine 2.ZH zu kurz ist. hast du denn auch noch frühere ZBs??

nein, dass man den Partner hintergeht, würde für mich auch absolut nicht in Frage kommen!!! soviel steht fest, ein Kind sollte von beiden, sofern es denn geplant ist, von ungeplanten SS also mal ganz abgesehen, erwünscht sein. Das finde ich dem Partner gegenüber nicht fair, wenn man dann doch nicht verhütet und er verläßt sich dadrauf- da hätte ich immer ein schlechtes Gewissen und müßte es ihm irgendwann gestehen- und dass das keine gute Basis für die Beziehung ist, muß ich ja nicht weiter erwähnen :-)

aber ich an deiner Stelle würde sicher nicht einfach so die Entscheidung hinnehmen. ich würde ihm versuchen klarzumachen, wie sehr DICH seine Entscheidung verletzt, was DIR der Kiwu bedeutet.

Ich hab nach dem Alter deiner Kinder gefragt, weil ich der Überzeugung bin, dass die dann sicher auch mit dem Baby helfen können- und wenn sie euch ein paar Arbeiten abnehmen (Tisch decken und abräumen, etc.). Man kann da als Familie sehr gut zusammenarbeiten!!

ich weiß jetzt ja nicht, was genau dein Mann als zu stressig ansieht- die langen und unterbrochenen Nächte mit einem Baby oder wie??

Mein Sohn ist jetzt 13 Monate alt- ich empfinde ihn schon seit einer Weile nicht mehr als 'Baby' oder stressig, sondern eigentlich täglich immer selbständiger. das ist ja eigentlich nur die Anfangszeit (meist die ersten 3-6 Monate), die anstrengend sind... und das ist, im Verhältnis zu dem Glück, dass man immer und immer wieder sein Leben lang mit dem Kind empfindet eine verhältnismäßig kurze Zeit!!!

Gib nicht so schnell auf, kämpfe um dein 3.Kind!! wenn es erstmal da ist, wird er das alles sicher auch nicht mehr so sehen!! da wird das Glück und der Stolz überwiegen :-)

ich drück dir ganz feste die Daumen!!!

LG

Beitrag von mary090875 24.10.10 - 12:11 Uhr

Sorry, dass ich jetzt erst antworte.

Kann einfach nicht von heute auf morgen nicht mehr zu Urbia gehen, wenn ich es vorher ein paar mal am Tag gemacht habe.....

Einige haben heute morgen gemeint, dass sie gar keinen ES sehen. Damit waere das Thema ja durch. Heute 24 ZT habe ich noch keine Mens oder SB, mir ist extrem Uebel. Ich kann ja nur noch abwarten. Jeder Toil.Gang wird hart, weil man denkst, so das war es jetzt fuer immer.....
Die Traurigkeit bleibt und wird auch bleiben.

Was genau er unter Stress versteht weiss ich nicht, ich habe seit dem er mir den NICHT KIWU gesagt hat, kaum ein Wort mit ihm geredet und ueber dieses Thema gar nicht, ich wuerde eh nur weinen.

Ich wuensche Dir alles gute und danke Dir fuer Deine Antworten.

Alle Liebe
Mary





Beitrag von schlingelchen 24.10.10 - 15:36 Uhr

Hallo Mary,
dein ZB ist ein bisschen schwer zu deuten,aber einen ES würd ich jetzt nicht abschreiben. Manchmal werden auch keine Balken angezeigt.Mal schauen wie sich deine Temperatur entwickelt.
Lass deinen Mann jetzt erstmal die Op machen und dann würde ich das Thema schon nochmal ansprechen. Aber ohne Vorwürfe,sprich von DEINEN Gefühlen. Vielleicht rückt er etwas detaillierter mit der Sprache raus, warum er kein Kind mehr möchte.
Ich wünsch dir ganz viel Glück!
LG,Anja

Beitrag von mary090875 24.10.10 - 17:37 Uhr

Hallo Anja!

Ich habe einfach mal die Tempi eingegeben, so wie es ungefaehr die letzten 4 Monate war, immer so um die 35,4 - 35,5 Grad, denke doch, dass es auch diesen Monat so war. So hat man doch eine CL und man bekommt sogar Balken, ich weiss, ist alles nur theorie, aber so kann man sich doch eher was darunter vorstellen.

Du hast mir doch wieder etwas Hoffnung gemacht, bis jetzt ist immer noch keine Mens da. Ich sitze hier auf heissen Kohlen.

Leider kann ich die OP von meinem Mann ja nicht abwarten, denn sollte die Mens kommen, muss ich ja schon ab Tag 1 mit der Pillen Einnahme beginnen.

Das Gespraech wird sicher stattfinden, aber im Moment zieht er sich eher zurueck, so wie ich auch. Es ist ausgesprochen und jetzt muss jeder erstmal damit klarkommen. Jedenfalls ich.

Vielen Dank, dass Du mir viel Glueck wuenschst, dass kann ich gut gebrauchen.

Ich schicke Dir auch mal ganz viel Glueck auf den Weg, dass es bald mit Eurem KIWU klappt.

Liebe Gruesse
Mary