Freiöl oder Eucerin?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ah2011 23.10.10 - 22:22 Uhr

Ich habe von Bekannten immer gehört dass die Freiöl zur "Streifenbekämpfung" benutzt haben. Jetzt hab ich was von Eucerin Schwangerschaftsöl gelesen. Was habt ihr benutzt und wie oft?
LG #winke

Beitrag von carlos2010 23.10.10 - 22:26 Uhr

Hallo,

also ich benutze von Anfang an Freiöl und habe bis jetzt; 34.SSW; toi,toi,toi noch keine Streifen.
Allerdings habe ich auch vorher meine Haut gepflegt und Wechselduschen und Tockenbürsten gehören auch zu meinem täglichen Standardprogramm.
Weiterhin mache ich immer noch 3-4 Woche/Sport und ernähre mich gesund.
Ich denke, dass das alles zusammen etwas ausmacht.

Alles Gute#klee

Beitrag von lukasa2010 24.10.10 - 12:17 Uhr

Hi,

habe alles benutzt von billig (dm) bis teuer (freiöl). Habe auch keine Streifen bekommen.
Egal was man benutzt, wenn man die Veranlagung zu Streifen hat - dann nutzt einem die beste Creme/Oel nix.

Beitrag von co.co21 23.10.10 - 23:17 Uhr

Hallo,

also ich kann von freiöl nur abraten, davon bekam ich nur extrem bauchjucken, war grausam!
Ich hab die Creme udn das Öl von Bübchen genommen, und war auch streifenfrei. Wobei das wohl eh Veranlagung ist, also entweder man bekommt sie, oder eben nicht...man kann das leider, wenn man die Veranlagung hat nur lindern (hab das an meiner Brust feststellen müssen...)

Beitrag von anka8110 23.10.10 - 23:29 Uhr

Hallo,
also ich hab das von Weleda benutzt und war begeistert.
LG anka