Kfw 70

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sevi-antonia 23.10.10 - 23:07 Uhr

Hallo ihr lieben,
wir möchten gerne mit einem Bauunternehmer ein Kfw 70 bauen.

wir haben uns jetzt an einen zweiten gewand um ein zweites angebot zu bekommen und der meinte das für uns im vier personen haushalt kein 300 l Wasserspeicher brauchen.

Der vorrige sagte den bräuchten wir wegen der zwei solarzellen auf´m Dach.#kratz

Könnt ihr mir weiter helfen?

lg Sevi

Beitrag von simone1177 23.10.10 - 23:11 Uhr

Huhu...

Wir haben Kfw 60 und Solaranlage mit 2 Platten und ich meine 150l Wasserspeicher.


LG Simone

Beitrag von ansahe 24.10.10 - 20:20 Uhr

Hallo,

wir bauen auch gerade bzw. fangen demnächst an ein Kfw 70 Haus zu bauen.
Ich hab jetzt nicht die absolute Ahnung, meine aber das der 300 l Wasserspeicher nichts mit der Anzahl der Solarzellen auf dem Dach zu tun hat. Zumindes hat das keiner uns gegenüber erwähnt.
Wir werden 3 Solarzellen haben, da wir eine Westausrichtung haben.

Einen 300 l Wasserspeicher würde ich euch aber auf jeden Fall empfehlen. Weniger wäre für 4 Personen (ein Teil davon wird ja sicherlich noch älter und größer :-p) zu wenig.

LG, Anja

Beitrag von kanische 24.10.10 - 21:49 Uhr

Hallo ich arbeite bei einem Energieberaterund ich denke Die kennen sich da am besten aus. Ruf einfach mal bei einem in der Nähe an. Am Telefon geben die oft schon so kostenlos Auskunft, zumindest ist es bei uns so. Über die kfw findest du einen in deiner Nähe.

Lg