Sat.1 Mitarbeiter

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von fuemchen 23.10.10 - 23:23 Uhr

Hallo,
meine Frage ist vielelicht etwas Blöd, aber ich stelle sie trotzdem:

Ein Bekannter von mir behauptet eine Freundin zu haben (was ich nicht abstreiten will) die bei SAT 1 Junior Facility Manager ist.
Sie hat ein Kind, das sie dort angeblich in einem Kinderhort untergebracht hat der von 7-21h offen hat.

Ich kann diese Geschichten irgendwie nicht glauben.
Weiß es einer von Euch??

Steinigtr mich jetzt bitte nicht. Mich Interessiert es einfach und Punkt!!

LG sendet
Fümchen

Beitrag von chiquitaman 24.10.10 - 00:03 Uhr

hmmm...ich find nix verwunderliches daran ... gute Firmen/Konzerne/Institutionen haben heute eben auch besondere Betreuungseinrichtungen für Ihre Mitarbeiter . Das gibts beim mdr auch - gleich neben dem Firmengelände....Und selbst die Haustiere haben bei solchen Unternehmen gute Chancen rund um die Uhr betreut zu werden#cool. Beneidenswert!

Beitrag von die-ohne-name 24.10.10 - 01:12 Uhr

Hallo,

was kannst du daran denn nicht glauben, klingt doch normal.

Hier gibt es auch Unis, Kliniken und so, die Kinderbetreuung mit anbieten!

Lg

Beitrag von mama2012 24.10.10 - 11:44 Uhr

hallo,

also ich könnte es mir auch gut vorstellen.
bei uns in der firma gibt es sogar ein kinderbüro. das muß man allerdings vorher anmelden und ist auch nur in notfällen nutzbar. das ist ein größeres büro mit 3 schreibtischen, einen laufstall, wickeltisch und ganz viel spielzeug. so kann mama oder papa arbeiten und das kind kann schön spielen

Beitrag von cherymuffin80 24.10.10 - 12:16 Uhr

Hallo,

was ist für dich da zweifelhafft?

Die Öffnungszeiten? Hier bei uns in Berlin gibt es Kitas die von 6-22 Uhr offen haben und bei Bedarf auch Nachtbetreuung anbieten.

Das es von sat1 gestellt und Firmeneigen ist? Das habe sehr viele Unternehmen für ihre Mitarbeiter.

Oder zweifelst du daran das sie dort arbeiten soll #kratz

LG

Beitrag von mariella70 24.10.10 - 17:07 Uhr

Was sollte daran nicht stimmen? Auch Medienunternehmen haben Betriebskindergärten, die ihre Öffnungszeiten den Bedürfnissen ihrer MitarbeiterInnen anpassen.
Bei Sendern wird rund um die Uhr gearbeitet, Schichtdienst ist üblich, deshalb braucht man entsprechende Kiga-Plätze.
LG
Mariella

Beitrag von wasteline 24.10.10 - 19:13 Uhr

Bitte:

Der Betriebsrat der ProSiebenSat.1 Media AG hat den Betriebskindergarten „Telezwerge“ 2002 zunächst ganz ohne externe finanzielle Unterstützung aufgebaut; aus dem Firmensitz Unterföhring sei „null Förderung“ gekommen. Der Medienkonzern lässt sich den Platz für jedes der dort untergebrachten 26 Kinder 18000 Euro pro Jahr kosten. „Das ist es uns wert. Bei uns können beide Eltern Vollzeit arbeiten, wir haben sehr familienfreundliche Öffnungszeiten und auch in den Ferien ist nicht geschlossen“, berichtet Steinacher, der seit neuestem für jedes Kind aus München Zuschüsse nach BayKiBiG bekommt und sich deshalb einen lang gehegten Wunsch erfüllen kann: „Wir können den Kindergarten auf 50 Plätze vergrößern, denn auf der Warteliste stehen noch 85 Kinder.“

Quelle: http://www.muenchen.ihk.de/mike/WirUeberUns/Publikationen/Magazin-wirtschaft-/Aktuelle-Ausgabe-und-Archiv2/Magazin-09-2007/Politik-und-Standort/Betriebliche-Kinderbetreuung-Gewinn-fuer-Firmen-und-Familien.html