Unsere Kleine (8 Mon) ist so "In sich gekehrt"?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vb_rs 24.10.10 - 08:25 Uhr

Guten Morgen alle zusammen,

ich wollte nur mal fragen, ob das noch jemand kennt:

Unsere kleine Maus ist jetzt 8 Monate und kann seit ein paar Tagen vorwärts robben. Irgendwie ist es seit 2 Tagen aber so, dass sie so oft verträumt auf dem Teppich liegt und ganz in sich gekehrt ist. Sie schaut sich ihre Händchen an und tut so als ob sie alles neu gelernte erstmal wieder vergessen möchte. Manchmal fängt sie ein bischen an zu weinen, wenn ich nicht da bin? Kennt das noch jemand?

Oder kann es auch von ihrer Erkältung kommen? Aber sonst ist Sie eigentlich topfit ausser Schnupfen und Husten, was glaube ich im Moment wirklich jeder hat!!!

Liebe Grüsse und Euch allen ein wunderschönes Restwochenende

Beitrag von ephyriel 24.10.10 - 10:27 Uhr

Hallo,

die Mäuse vergessen das Gelernte nicht. Sie speichern es nur ab weil sie ihre ganze Energie und Konzentration in das was sie grad neu erlernen stecken!
Bei den ruhigeren Kindern ist das ganz normal das sie ganz und gar nur mit sich und dem neu Erlenten und dem "wieder gefundenen" was sie zeitweise abgespeichert haben (um Platzt zu schaffen für das Neue) beschäftigt sind und sich dann ganz und gar darauf konzentrieren.
Das ist allerdings auch oft anstrengen, funktioniert noch nicht immer ganz so wie sie es sich wünschen und das ergibt Frust! Also weinen sie. Tröseten und dann trotzdem loben hat bei Madlen super geholfen (Oh bist du umgefallen? Das ist ja doof... Aber du hast ... schon ganz toll gemacht).u

Madlen ist auch ein eher ruhiges Kind. Das ist aber kein Grund sich zu sorgen! ;-)

Alles Liebe

Billa

Beitrag von sternenforscher 24.10.10 - 15:47 Uhr

Mona hat auch immer solche Phasen. Das ist dann die Zeit, in der sie viele Informationen aufsaugt. Man kann danach regelmääßig beobachten, wie sie was Neues lernt. Ein Bekannter hat mal gesagt: Sie speichert auf Festplatte #rofl
LG Tanja mit Mona (die heut ihre ersten Krabbler gemacht hat)

Beitrag von vb_rs 24.10.10 - 22:21 Uhr

Lieben Dank für Eure Antworten und eine ruhige Nacht Euch allen!! #stern