baby tringt sehr viel, nimmt aber ab? wächst sie?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonnenkind1 24.10.10 - 08:47 Uhr

hallo,

meine kleine 17, 5 wochen alt, trinkt normalerweile ca.120-160 ml alle 2,5 h.jetzt seit 3 tagen verlangt sie alle 2,5 h 200 ml mindestens! trinkt also viel mehr,hat aber weniger auf der waage als vor 3 tagen! kannd as sein das sie wächst? kann mir das nicht erklären.

Beitrag von monab1978 24.10.10 - 09:49 Uhr

Sorry Sonnenkind,

du meinst das alles sicher nur gut und bist einfach mega besorgt... aber BITTE mach dich doch nun mal einfach LOCKER! Auf jeder Seite im Stillen und Ernährung findet man mindestens einen Beitrag von Dir. Wieso wurde das Kind überhaupt gewogen? Wenn du sie einmal nach dem Trinken und dann beim andern mal vor dem trinken erwischt hast, dann sind das locker mal 150 gramm unterschied....Ist doch alles nicht wichtig, solange das Kind viele nasse Windeln hat und gut drauf ist, ist doch alles gut!

Beitrag von getmohr 24.10.10 - 10:38 Uhr

wir haben doch auch nicht immer das gleiche Gewicht, je nachdem wann wir uns wiegen, ggf mit vollem Darm/Blase, vor oder nach dem Essen etc, mach dir da mal keine Gedanken.

Ist deine Kleine denn untergewichtig oder warum wiegst du sie häufig?
Ichh finde eher besorgniserregend wie viel sie trinkt, sind es auch nachts alle 2,5 Stunden? Sie sollte innerhalb von 24 Stunden keinesfalls dauerhaft über 1 Liter trinken, da das zu viel für die kleinen Nieren ist.

Beitrag von lintu 24.10.10 - 11:38 Uhr

Hi,

dass kann möglich sein das sie wächst, kann aber sein das sie vorher gekackt hat oder vorm wiegen nicht getrunken hat. Gibts viele Möglichkeiten.
Also Eric trinkt auch immer 1 Liter am Tag- bekommt deine Pre? Wir müssen jetzt auf 1er umstellen, weil es nicht gut ist wenn er immer soviel trinkt. Und ihm haben ja die 200ml pro Mahlzeit manchmal schon nicht mehr gereicht und da war er in der 10 Woche!!! Sprich mal mit deiner Hebi oder dem Kinderarzt drüber.

LG Lintu

Beitrag von sonnenkind1 24.10.10 - 19:41 Uhr

sie bekommt 1 er milch und nachts trinkt sie 11 h nix.am tage 6 flaschen.im oment trinkt sie 1100 ml.