Was auf Umzugsschild im Haus schreiben?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von frenze85 24.10.10 - 09:03 Uhr

Hallöchen ihr Lieben,

Also heute bin ich mal sehr unkreativ. Ich ziehe nächste Woche um, wollte im Haus (in dem neuen Haus) ein Zettel aufhängen das ich einziehe. Weil ich dann denn Fahrstuhl etwas blockieren müsste gelegentlich mal (ist die 15 Etage und da ist es ganz schlecht mit Couch hoch tragen und sowas ;-) ) Naja auf jedenfall wollte ich mich schon mal vorher entschuldigen, falls es etwas länger dauert bis der Fahrstuhl da ist.

Nur wie schreib ich das am besten. Soll ja auch von jedem gelesen werden, also kann ich keinen langen Text schreiben. Kann auch ruhig etwas witziger geschrieben sein.

Ich bin heute wirklich sehr unkreativ.

Danke für eure Hilfe.

Liebe Grüße

Beitrag von pinky82 24.10.10 - 09:38 Uhr

Liebe neue Nachbarn,

da ich am ... zwischen ...und....Uhr einziehen werde, könnte es sein, das der Fahrstuhl mal etwas auf sich warten lässt.
Sie werden sicher verstehen, das ich meine Möbel nicht bis in den 15. Stock tragen kann.
Auf eine nette Nachbarschaft!

Mit frdl. Grüßen ....

Beitrag von frenze85 24.10.10 - 11:16 Uhr



Cool, vielen Dank.

Das nehm ich spontan :)

Vielen Dank, ich bin heute echt irgendwie auf den Kopf gefallen.

Liebe Grüße und schönen Sonntag noch.
Frenzy

Beitrag von gaia1976 24.10.10 - 11:57 Uhr

Hallo!

Schreibs aber richtig, nämlich so:


Liebe neue Nachbarn,

da ich am ... zwischen ...und....Uhr einziehen werde, könnte es sein, dass der Fahrstuhl mal etwas auf sich warten lässt.
Sie werden sicher verstehen, dass ich meine Möbel nicht bis in den 15. Stock tragen kann.
Auf eine nette Nachbarschaft!

Mit frdl. Grüßen ....

Das macht einen besseren Eindruck!

LG
Gaia

Beitrag von pinky82 24.10.10 - 18:59 Uhr

So, und wo hab ich jetzt bitte den Fehler???

Beitrag von pinky82 24.10.10 - 19:00 Uhr

Ooooh, ich hab ein s vergessen, man möge mir doch bitte verzeihen#augen

Beitrag von gaia1976 24.10.10 - 20:21 Uhr

Du hast nicht "ein s vergessen", du weißt anscheinend nicht, wann man "das" bzw. "dass" schreibt.

http://www.das-dass.de/

LG
Gaia

Beitrag von manavgat 24.10.10 - 13:34 Uhr

Nicht witzig, sondern klar. und zwar schon jetzt!!!!! aufhängen. Es gibt Behinderte/Alte/Schwangere, die sich dann vielleicht so organisieren, dass sie nicht zuhause sein werden.


Wichtige Mitteilung an die Hausbewohner!

Am xy von voraussichtlich x bis y Uhr werde ich den Aufzug wegen meines Umzuges benutzen, so dass er zeitweise blockiert sein wird.

Ich entschuldige mich für eventuelle Unannehmlichkeiten und bedanke mich für das Verständis.

MfG

Name, Stockwerk und evtl. Handynr.



Gruß

Manavgat

Beitrag von frenze85 24.10.10 - 19:58 Uhr


Danke für eure Antworten.

Habe es heute gleich aufgehangen und habe die erste Version genommen.

Will ja immer hin ne gute Nachbarschaft und nicht gleich im Militärton zu den neuen Nachbarn reden.

Danke euch alles.

Liebe Grüße
Frenzy