Leni´s schneller Start ins Leben 26.08.10

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von tina281h 24.10.10 - 09:36 Uhr

Hallöchen liebe Kugelbäuche, Mamas und Co :-D

Endlich hab auch ich es mal geschafft zu schreiben....
Unser eigentlicher ET war der 1.9.10 und da meine beiden Ersten genau am ET kamen, hoffte ich auch diesmal auf ein "pünktliches" Baby :-)
Nach wochenlangem Liegen und Schonen wegen heftigen Blutungen/Hämatom und Vorwehen von der 15. SSW an wärs mir lieb gewesen wenn die Maus noch etwas im Bauch geblieben wäre, da es mir die letzten Wochen der Schwangerschaft richtig gut ging und ich es noch etwas geniessen wollte.....

Am 26.8. morgens um 3:45 wachte ich auf und dachte: Ohhh, ich muss dringend Pipi!!! Also schnell auf Toilette. Da spürte ich ein leichtes Ziehen im Unterleib und dachte noch ich müsse "Gross"! Musst ich aber net und bin wieder ab ins Bett! Und da machte es platsch! Da mir bei den andern Kindern die Fruchtblase jedesmal aufgestochen wurde dachte ich, na klasse, jetzt wirste auf die letzten Tage noch inkontinent :-)#augen Bin dann wieder auf Toilette und da kam noch ein kleiner Schwall, aber ganz wenig. Hab dann noch ca. 30 Minuten gewartet und dann meinen Mann geweckt. Wirkliche Wehen hatte ich bis dahin nicht.
Schaaaaatz, mir is glaub die Fruchtblase geplatzt!!! Mein Mann total verpennt um mittlerweile 4:20 Uhr: Ahaaaaa! #cool Nach 5 Minuten warten hab ich ihn dann wachgerüttelt: Ich glaub wir müssen gleich mal los!!! Muss das jetzt sein??!! Em, jaaaaa, ich denke schon! Mein Mann is ne richtige Schlafmütze, soviel dazu ;-)
Bin dann unter die Dusche und hab danach meine Mutter angerufen die auf die Kids aufpassen wollte. Die Tasche wurde dann auch noch schnell gepackt ;-) Mama war um 5:05 da. Mittlerweile hatte ich deutliche Wehen und meine Mutter fragte nach dem Abstand. Och, ich glaub so alle 4-5 Minuten! Meine Mutter verfiel in Panik und drängte mich Richtung Auto. Jetzt aber flott, sonst bekommst dus noch im Auto! Ja, is klar. Bei den beiden Grossen musste ich ja noch Stunden laufen, weil sich der Muttermund net öffnete. Warum sollte das diesmal anders sein!!!?? ;-)
Wir kamen um 5:20 im Krankenhaus an und inzwischen musste ich nach ein paar Schritten schon ganz schön schnaufen und meinte einen Druck nach unten zu verspüren. Na klasse, jetzt muss ich auch noch auf Toilette dachte ich. #klatsch
Am Kreissaal angekommen kam uns auch schon die Nachtschwester entgegen. Erstes Kind? Nein das dritte!! Oh, dann kommen sie mal schnell mit! Ach, nur die Ruhe dachte ich, so schnell gehts doch net ;-) Im Kreissaal ab aufs Bett und gleich mal frei gemacht und CTG angelegt. Die Hebamme kam und schaute nach dem Muttermund. Super!!! Ich sagte: Wie, super??Was? Frau M. ihr Muttermund is fast komplett offen, das dauert keine Stunde mehr und sie haben ihr Baby im Arm!!! #schock Ich dachte ich hör net richtig und hab vor Freude gleich mal ne Runde geweint und hätte die Hebamme knutschen können. (Ja ich bin sehr schnell zu begeistern, hehe) Schnell noch nen Zugang gelegt. Aber ich wollte doch in die Badewanne!!! Kein Problem, Wasser is in 10 Minuten eingelaufen... Wenn sie dann noch rein wollen gehen sie, oder lassen es, kein Thema! Gesagt getan. Bin dann rüber ins Bad gewatschelt und hab mich ins schöne warme Wasser gesetzt. Ahhhh, war das angenehm. Doch die Wehen waren inzwischen alle Minute und ich presste mal langsam mit! Heimlich ;-) Dann sagte die Hebamme auch, wenn sie wollen können sie schonmal zart mitschieben! Daher ich ja schon 2 Geburten erlebt habe, hatte ich tierisch Panik vor dem Moment in dem der Kopf austritt. Ich hab dann bissl rumgejammert und da sagte die Hebamme auch schon: Ihre Tochter hat schwarze Haare! Klar, super geraten dachte ich, mein Mann und ich sind beide dunkelhaarig ;-) Aber sie sah wirklich schon die Haare unserer Maus.... Wahnsinn!!! ca. 3-4 Presswehen später war der Kopf geboren! Aha, der Lümmel war ein Sternengucker und deshalb musste ich so dolle pressen #schwitz Noch eine Wehe und Leni war geboren! Mittlerweile is es 6:25 Uhr. Die Hebamme hatte Recht #huepf

Leni hatte eine Grösse von 53 cm, 3670 Gramm und nen Kopfumfang von 35 cm #verliebt
Wir haben uns alle schön eingelebt und so langsam lässt sich ein kleiner Stillrytmus erkennen, hehe
Wünsche euch allen noch eine schöne Schwangerschaft und eine so tolle Geburt wie ich sie erleben durfte!

LG Tina (upps, is aber lang geworden #winke )

Beitrag von didyou 24.10.10 - 11:51 Uhr

Huhu #winke

das war wirklich ein schöner und auch lustiger Bericht! An der Stelle wo du deinen Mann geweckt hast musste ich echt lachen! #rofl #rofl #rofl

Hätte auch meiner sein können^^

Ich wünsche euch noch alles Gute!

LG Didyou

Beitrag von labradorfreundin 26.10.10 - 09:09 Uhr

jaaaaaa, das war echt lustisch geschrieben :-p#rofl:-p hihi

Hat Spass gemacht zu lesen.

Und - p.s.: Leni hat mir mir zusammen Geburtstag - nur dass ich 33 Jahre älter bin #snowy


liebe Grüsse und alles Gute!!!!!!
Mandy mit #stern (21.SSW)+#stern(24.SSW)+#baby(8.SSW)

Beitrag von 0190kadett 26.10.10 - 18:05 Uhr

Hallo Namensvetterin #winke

Das hast wirklich toll geschrieben!!!!!#huepf
Alles gute für euch!!!
#klee
Lg Tina;-)