neuigkeiten aus dem krankenhaus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausn89 24.10.10 - 10:14 Uhr

Huhu Mädels...

Ich liege nun immernoch im Krankenhaus und bekomme 3 mal tägl. CTG und jeden 2. Tag nen doppler.

Nun sieht es so aus, als sei es keine Plazentainsuffiziens, sondern meine kleine hat statt 2 Aterien nur eine Aterie in der Nabelschnur.
Dies kann natürlich auf alles hinweisen, chromosomenstörung oder ähnliches.
Klar, sie kann auch völlig gesund zur welt kommen, aber wir sind ein bischen fertig mit den nerven.

Und eigentlich bin ich auch ein wenig sauer auf meinen Frauenarzt... ich habe ihm als ich zu ihm gewechselt bin gesagt, dass meine alte behandelnde ärztin mir eine überweisung zur FD geben wollte... so er wollte mir diese incht ausschreiben, weil er meint, er erkenne alles genauso gut.

Pustekuchen.. hätte ich die überweisung bekommen, hätte man das alles viel früher sehen können!

Nun bekomme ich am montag einen Organultraschall um zu sehen ob die kleine irgendwelche behinderungen hat. Mittwoch wird dann entschieden, wie weiter verfahren wird.

Wenn die maus nicht zugenommen hat, dann wird die geburt eingeleitet, sollte sie aber zugenommen haben, dann darf ich event. nach hause und ich werde jeden 2. tag zum doppler müssen. Und dann wird erstmal rausgezögert bis es icht mehr geht.

Momentan ist meine maus 47 cm lang, hat einen KU von 30 cm aber wiegt leider nur 2053 gramm.

Nun heißt es hoffen und bangen.

Liebe grüße jenny (ab morgen 36+0)

Beitrag von sensbaby 24.10.10 - 10:25 Uhr

guten morgen


ich wünsch dir alles allles gute ich hoffe deiner kleinen geht es gut


es ist bestimmt nicht soo schlimm kopf hoch

lg senieh 32+3

Beitrag von romy1986 24.10.10 - 11:09 Uhr

Hallo #verliebt

Ich drück dir all meine Daumen das es deiner Maus gut geht:-) und das du bald nach Hause kannst und die kurze noch ein bisschen in Mama bleiben darf.

Liebe Grüße

Romy 36 ssw

Beitrag von babygirl2010 24.10.10 - 11:29 Uhr

Ohje... ich drück dir die Daumen das sie gesund is und noch drin bleiben darf!!

LG

Beitrag von manja81 24.10.10 - 12:34 Uhr

Oh man, was ist das denn für ein Arzt :-[

Ich drücke euch ganz fest die Daumen. Hoffe Eurer kleinen Maus gehts gut, und denke fest an Euch #pro

Berichte mal bitte, wenn es was neues gibt.

Halte durch!!

LG

Beitrag von lalinn 24.10.10 - 20:06 Uhr

Kopf hoch- ich drück Dir die Daumen dass alles gut geht!!!

Alles Liebe für Dich und die kleine Bauchmaus#liebdrueck

Gruß Lalinn 34.SSW