Suche ein bestimmtes Lied...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von kleeneflocke 24.10.10 - 10:31 Uhr

hallo
Ich suche von Rihanna feat Eminem Love the way you lie...

ganz normal eben bei youtube finde ich das einfach net,nur als nachgesungen....

Villt kann mir jemand helfen und findet das bei youtube,weil ich dieses Programm habe um das runter zu ziehen.

Danke im vorraus für euere Hilfe.#blume

Beitrag von pieda 24.10.10 - 10:55 Uhr

Das hier?


http://www.youtube.com/watch?v=rkXDdQWibtc

Beitrag von kleeneflocke 24.10.10 - 11:32 Uhr

Neee
das is zwar am anfang aber danach ist es scheisse.

Beitrag von cassandracassandra 24.10.10 - 15:13 Uhr

Warum ist es eigentlich völlig normal, in diesem Forum nach etwas illegalem zu fragen?!

ES IST VERDAMMT NOCHMAL DIEBSTAHL!

Beitrag von adrusch 24.10.10 - 15:21 Uhr

He, Sei mal nicht Päpstlicher als der Papst.
Tztztztz...........

Beitrag von cassandracassandra 24.10.10 - 15:28 Uhr

Warum bin ich päpstlicher als der Papst wenn ich Diebstahl nicht für völlig normal halte? Ich bin wirklich nicht spießig, aber diese totale Ignoranz bei dem Thema geht mir gewaltig gegen den Strich.

Beitrag von adrusch 24.10.10 - 16:06 Uhr

Pass mal auf. Dieses Programm was gemeint wurde gibt es Kostenlos zum Download bei Chip-Online. In diesem Fall kann es nicht illegal sein.
Oder???????????
Belese Dich mal hier und zwar der 2.Kommentar.

Beitrag von adrusch 24.10.10 - 16:07 Uhr

sorry link vergessen http://forum.chip.de/downloads/free-youtube-mp3-converter-legal-942105.html

Beitrag von cassandracassandra 24.10.10 - 16:11 Uhr

Natürlich ist die Software nicht illegal. Man könnte ja auch lizenzfreie Musik damit runterladen. Es geht darum, dass man es als normal empfindet, nichts für die Musik, die man hören möchte, zahlen zu müssen.

Wo kommt diese Einstellung her?!

Beitrag von kleeneflocke 24.10.10 - 18:48 Uhr

Versteh deine aufregung jetzt irgendwie net...
Wenn man das programm für youtube hat dann kann man ganz legal die Musik runter laden...

Wenn du woanderes drauf bist dann is was anderes dann is illegal...

Aber ich glaube du hast davon keine Ahnung und darum regst du dich hier gerade auf....


Aber danke an alle andere (die sich net hier sooo aufregen) habe das Lied gefunden...:-D

Beitrag von cassandracassandra 24.10.10 - 20:10 Uhr

Selbstverständlich ist es illegal urheberrechtlich geschützte Musik aus dem Internet zu laden. Und genau das finde ich so traurig - dass es niemand mitzukriegen scheint.

Was glaubt ihr denn, womit die Künstler ihr Geld verdienen? Mit GEMA-Einnahmen. Wenn das Zeug illegal runtergeladen wird, geht das komplett an der GEMA vorbei. Den Künstlern gehen Einnahmen verloren und damit wird es immer weniger Musik geben. Weil jeder der Meinung ist für eine Leistung nicht zahlen zu müssen.

Die illegalen Downloads sind nichts anderes als wenn du zum Bäcker gehst, dir ein Brötchen aus der Auslage mopst und sagst "das lag da aber frei zugänglich".

Glaub mir bitte, es ist illegal. Es sei denn ein Künstler gibt seine Musik explizit zum kostenlosen Download frei.

Und doch: ich habe Ahnung davon. Diese illegalen Downloads sind der Grund dafür, warum ich mir vermutlich bald einen neuen Job suchen kann.

Beitrag von pieda 24.10.10 - 18:34 Uhr

Was ist denn bitteschön hier los?

Es ist doch nicht verboten mittels eines Downloadhelpers sich einzelne Lieder auf den Pc zu laden?
Versteh ich jetzt echt nicht#kratz,ob sie sich das jetzt 100 mal bei youtube anklickt und anhört oder sich runterlädt?
Hörst Du dir denn NIE Lieder an?Falls doch,warum kaufst du sie Dir nicht sofort?Manche möchten doch auch erstmal reinhören....

Das ist doch nicht illegal,also falls doch wäre mir das sehr neu----#schein

Lg,
P.
(die Deine Aufregung jetzt überhaupt nicht verstanden hat!)

Beitrag von cassandracassandra 24.10.10 - 20:26 Uhr

okay, ich versuche freundlicher zu sein. Ehrlich jetzt.

Guck dir doch bitte mal den Link an, der oben gepostet wurde. Da steht es ganz genau drin. Dieses Programm zu besitzen ist NICHT illegal. Mit diesem Programm lizenzfreie Musik runterzuladen ist NICHT illegal. Ein süßes Tiervideo runterzuladen (es sei denn, es ist urheberrechtlich geschützt) ist NICHT illegal.

Aber Musik, die von Plattenfirmen vertrieben wird - wie zum Beispiel der oben gesuchte Titel - ist lizenzrechtlich geschützt. Die Künstler wollen (und sollen) ihr Geld damit verdienen. Die Produzenten möchten bezahlt werden, die Leute, die das Video produzieren, möchten Geld. Und es gibt unzählige andere Menschen, die für so ein 3-Minuten-Teil unendlich viel Zeit und Arbeit aufbringen.

Durch illegale Downloads werden diese Jobs kaputt gemacht. Wenn sich kein Geld mehr mit Musik-Machen verdienen lässt, wird es einfach immer weniger (oder billiger produzierte) Musik geben.

Ich möchte nur, dass allen bewusst wird, dass auch Musik keine Mitnehm-Ware ist.

Übrigens: die meisten Videos von aktuellen Titeln werden genau aus diesem Grund häufig ganz schnell wieder gelöscht. Sie werden von Privatleuten dort eingestellt, die nicht das Recht dazu haben. Dieses Recht liegt allein bei der Plattenfirma. Und die haben kein Interesse daran, dass ihre Musik ohne Bezahlung verwendet wird.

Bitte unbedingt einmal den Link da oben lesen.

Danke und nix für ungut. Bin bei dem Thema etwas emotional #schein

Beitrag von pieda 24.10.10 - 20:32 Uhr

Hi:-)

JA,jetzt verstehe ich natürlich was Du damit meintest.
Okay,Recht hast Du damit auch und das klang doch jetzt auch viiieeel netter;-)
Aber warum wirst du denn bei solchen Sachen so emotional?Wenn ich fragen darf?Sorry bin neugierig....#schein

Lg Pieda

Beitrag von cassandracassandra 24.10.10 - 20:37 Uhr

... weil ich eine von den Menschen bin, die ihr Geld damit verdienen #schein

Ich sehe mir halt seit 10 Jahren an, wie es stetig bergab geht. Wie immer mehr Leute entlassen werden. Eben genau aus diesem Grund. Und ich finde es so erstaunlich, dass irgendwie nix dagegen unternommen wird. Öffentlichkeitsarbeit oder so. Wenn es in anderen Branchen kriselt, wird doch auch immer aufgeschrien. Hier leider nicht.

Der Großteil der Menschen denkt ja tatsächlich, dass es völlig legal ist. Da kann man es eigentlich nichtmal jemandem vorwerfen. Es müsste halt mehr aufgeklärt werden.

Lieben Gruß.