Gesellschaftsspiel für 8jährige

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von freyjasmami 24.10.10 - 10:50 Uhr

Hallo,

wir wollen unserer Tochter zu Weihnachten ein Gesellschaftsspiel schenken. Ich bin nicht so wirklich über die derzeit gängigen Spiele informiert. Müsste auch extra 30km in den nächsten Spielemax/Toysrus fahren, nur um mich mal umzuschauen.

Es sollte nicht zu langatmig wie z.Bsp. Monopoly sein. So das man nach dem Abendbrot noch 20-30min. spielen kann.
Evtl. sollte auch unser Kleiner (zu Weihnachten 28 Mon.) schon ein wenig mitspielen können.(nicht allein mit der Schwester das Spiel spielen, sondern vllt. für einen von uns Erwachsenen würfeln o.ä.)

Habt ihr erprobte Tipps für mich?

LG und Danke,

Linda

Beitrag von lajo 24.10.10 - 11:31 Uhr

Es gibt sooo viele kleine Spiele für ca 5Euro die man auch irgendwo mit hinnehmen kann.
Mensch ärgere dich nicht ist doch gut, haben wir von Spongebob Schwammkopf. Monopoly haben wir auch von Spongebob( haben wir selbst geschenkt bekommen zu Weihnachten. Uno Kartenspiel finden meine auch klasse. Schau mal ins Internet überall findest du so einiges an Spielen.

Beitrag von freyjasmami 24.10.10 - 12:32 Uhr

Die haben wir alle!

Ich such ja was neues..;-)

Und es darf schon ein großes Spiel sein, nicht für 5 €.

Beitrag von strandvejen 24.10.10 - 11:33 Uhr

Hallo!

Mein Sohn (im Dez. 8) kann im Moment von Scrabble nicht genug bekommen.

Wir spielen allerdings mit unseren eigenen Regeln: Z.B. darf man auch ein Wort legen, das man nicht unbedingt irgendwo anlegen kann...

Meine Kleine (4) darf immer die neuen Steine aus dem Säckchen ziehen oder sucht bestimmte Buchstaben raus ( sieht liebt z.B. das "R").

Das ist bei uns echt der Renner. Neulich hat er versucht, alle Fußballvereine zu legen;-)

LG
S.

Beitrag von dore1977 24.10.10 - 12:11 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 7 und Kniffel ist bei uns im Moment der Renner. Dabei kann sie auch gleich ein bisschen Rechnen üben. #schein
Ich finde Kniffel geht auch recht schnell und Eure kleine wird ja warscheinlich auch schon würfeln können.

Ansonsten liebt meine Tochter Phase 10 das spielen wir hier wirklich bis zum "übel werden". Wen alle 10 Phasen zu lang sind dann spielen wir eben nur 3,4 oder 5 Phasen. Skippo findet meine Tochter auch toll aber das mag ich nicht so gern.

LG dore

Beitrag von grizu99 24.10.10 - 14:26 Uhr

Unsere Jungs (5 und 8 Jahre alt) spielen am liebsten

- das verrückte Labyrinth
- Wer war`s?
- Die Kinder von Carcassone

Beitrag von celia791 24.10.10 - 15:00 Uhr

Hallo,

das verrückte Labyrinth wollte ich Dir auch empfehlen. Gibt es in der Junior-Version ab 5 und in der normalen Version ab 8 Jahren.
Ein sehr schönes Spiel.

Lg Celia.

Beitrag von freyjasmami 24.10.10 - 16:40 Uhr

Hallo,

wir haben das normale Labyrinth. Macht es Sinn dann noch das Junior zu kaufen?
Bei Mytoys gibt es ja ziemliche viele Varianten vom Labyrinth.

LG, Linda

Beitrag von celia791 24.10.10 - 21:25 Uhr

Hallo,

ich denke, dass kommt auf das Alter der Kinder an. Meine Kinder werden im Dezember und Januar 6 und 3. Vor kurzem haben wir das Labyrinth ab 8 Jahren gekauft. Habe dann aber mit einer Freundin getauscht, deren Kinder nun 9 und 7 sind. Später tauschen wir wieder zurück. Im Prinzip sind die Spiele gleich, aber die Version für 5-jährige ist etwas abgespeckt, d.h. das Spiel an sich ist schneller zu Ende, da es weniger Plättchen gibt.

Lieben Gruss, Celia.

Beitrag von ballroomy 24.10.10 - 16:35 Uhr

Meine Eltern haben damals mit uns angefangen Karten zu spielen. (Doppelkopf) Allerdings ist Dein Sohn dafür natürlich noch viel zu klein. Aber es gibt ja auch einfachere Kartenspiele.
Ansonsten halt Mensch ärgere Dich nicht und andere Klassiker.

Bei den neueren Sachen kenne ich mich auch nicht aus. Ich mag noch sehr gerne die Siedler von Catan, bin aber nicht sicher, ob das mit 8 Jahren schon was ist.


Grüße
ballroomy

Beitrag von zanadu01 24.10.10 - 16:42 Uhr

Kartenspiele wie Phase 10 oder bei uns sehr beliebt Boch. Ansonsten Bauernschach.

Beitrag von freyjasmami 24.10.10 - 16:49 Uhr

Was ist denn Boch und Bauernschach?#kratz

Beitrag von ronjas_ma 24.10.10 - 16:50 Uhr

Hallo,

meine Tochter spielt gerne Monopoly und Phase10.

LG
Saskia

Beitrag von frengelchen152 24.10.10 - 17:10 Uhr

Hallo Linda,

und wir schenken "1000km" von CARS. Das ist supertoll, spassig, es darf gelernt werden mit Zahlen und dann die Ampel dazu, die vielen tollen Bilder dabei. Mehr als amüsant und preislich voll im Rahmen!!!!!!!!!!!!!!

LG Susi

Beitrag von xmarcix 24.10.10 - 18:12 Uhr

hallo,

schön finde ich:

das magische labyrinth
wer war´s?
make´n´brake

bei allen dreien kann ich mir vorstellen das das geschwisterchen mitspielt. schau doch mal bei amazon die käufermeinungen an.

lg marci

Beitrag von nettybee 25.10.10 - 17:30 Uhr

Hallöchen ...

Meine Tochter ist 8 Jahre alt und wir spielen oft und gerne Mensch ärgere dich nicht, Dame und UNO

Es gibt ja auch tolle Spielesammlungen wo du alle klassischen Brettspiele drin hast

lg Netty

Beitrag von freyjasmami 25.10.10 - 20:55 Uhr

Hallo,

haben wir alles schon ;-)

LG, Linda