frage wegen ss in der 18 woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von taddy18 24.10.10 - 10:51 Uhr

hallo ihr lieben ich bin nun in der 18 ssw bin auch am umziehen und habe geholfen gestern beim tragen doch seit gestern habe ich starke schmerzen im unterbauch sie kommen und gehen mal kommen sie alle 10 min mal ne halbe stund später können das wehen sein die tun ganz dolle weh was tun warten oder zum artzt gehen babden war ich gestern schon doch das geht nicht weg.

lg taddy18

Beitrag von kasw1981 24.10.10 - 10:53 Uhr

Krankenhaus !!! Lieber einmal zu oft abklären lassen als einmal zu wenig und es ewig bereuen.

LG

Steffie #winke

Beitrag von sweetstarlet 24.10.10 - 10:57 Uhr

ab zum doc.

Beitrag von babygirl2010 24.10.10 - 11:31 Uhr

Ab ins Krankenhaus!!

Und aufhören mit Tragen helfen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von pimplady 24.10.10 - 13:53 Uhr

Ich hatte auch bei 18+0 nen "kleinen" Umzug. Allerdings hab ich selber gemerkt wann ich aufhören muss. War relativ schnell kaputt und bekam auch Unterbauchschmerzen. Hab es dann lieber sein lassen. Und es is dann von selber wieder weg gegangen. So wie du das beschreibst hört es sich schon nach Wehen an....

Vl wars dir einfach zu viel. Wie gehts dir jetzt, warst du im KKH, hast es abklären lassen??

Grüßle
Nina

Beitrag von taddy18 15.11.10 - 14:58 Uhr

Hallo ihr liebe ich war deswegen im kkh und musste erst da bleiben sind leichte wehen ist aber alles wieder in ordnung wehen sind weg und blutung auch juhu

ich danke euch alle sehr