Marmorkuchen ohne Magarine/Butter

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von danielac 24.10.10 - 10:55 Uhr

Hallo,ich hab gerade solche Lust :-D auf ein Marmorkuchen aber ich habe gerade festgestellt #klatsch das ich gar keine Magarine oder Butter zu hause habe. Gibt es auch Rezepte ohne Magarine oder Butter??
Wäre lieb wenn ihr mir helfen könnt, hab schon gegoogelt aber habe nichts passendes gefunden...


#danke schon mal im voraus.

Beitrag von pingumom 24.10.10 - 11:19 Uhr

Hallo,

ein spezielles Marmorkuchenrezept ohne Butter weiß ich jetzt nicht, aber es gibt einen Eierlikörkuchen, der mit Öl zubereitet wird. Ist auch ein Rührteig. Vielleicht kann man das anpassen?

Guck mal: http://www.oetker.de/oetker/html/default/ascr-4hgm9q.de.html

Und zur Not die netten Nachbarn fragen oder Margarine an der Tanke kaufen....

LG

Beitrag von danielac 24.10.10 - 11:22 Uhr

Danke für die schnelle und liebe Antwort..

Habe meinen Mann zur Bäckerei geschickt und er kam mit einer Butter nach Hause...;-);-);-);-)


Wünsch euch einen schönen Sonntag

Beitrag von pingumom 24.10.10 - 11:24 Uhr

Na, dann...

lasst es euch schmecken!!! #mampf #mampf #mampf

LG und auch schönen Sonntag

Und Mist... jetzt hab ich auch Hunger auf Kuchen!!!! #schmoll

Beitrag von alkesh 24.10.10 - 12:51 Uhr

Sahne wäre auch gegangen ;-)

LG