7 1/2 Monate und so heiß auf ihren Nucki!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lucienne91 24.10.10 - 10:58 Uhr

Huhu,
ja wie es schon in der Überschrift steht... Unsere Maus ist total heiß auf den Nucki. Ist der Nucki in der Nähe wird sofort geschaut, wie man am besten und schnellsten dahin kommt. Kaum ist sie da, promt : Nucki im Mund...
Kaum gehts ins Bettchen sucht sie schon den Nucki und wenn sie ihn dann gefunden hat und sie ihn in den Mund gesteckt hat, ist Ruhe.
Am Tage gebe ich ihr nur noch in den seltensten Fällen einen, was aber auch bedeutet, dass ich viel Geduld und Überzeugungskraft brauche , um der Maus zu zeigen, dass es ohne das Ding gar nicht sooooo schlimm ist... #kratz
Zum Schlafen lasse ich ihr immer einen ...wüsste nicht, ob es ohne überhaupt klappt.

Ist sie denn schon in dem Alter, wo man ihr das abgewöhnen müsste ?

LG

Beitrag von akira35 24.10.10 - 11:13 Uhr

meine ist jetzt 11 monate und ohne tutti geht gar nichts.
warum sollte ich ihr den abgewöhnen? klar gehts ohne,aber die zeit mit abgewöhnen kommt erst noch,bin ich der meinung.

lG

Beitrag von luje 24.10.10 - 12:12 Uhr

7 1/2 Monate finde ich noch völlig in Ordnung.

Meiner hatte seinen, bis er knapp 2 war zum schlafen.

Dann haben wir ihn langsam abgewöhnt.

Allerdings hatte der Zahnarzt dann auch schon mal gesagt, er würde das an der Kieferstellung sehen.

Beitrag von lucaundhartmut 24.10.10 - 20:47 Uhr

Liebe lucienne91,

es reicht im Allgemeinen, den Schnuller bis zum 3. Geburtstag abzugewöhnen. Also hat Dein Kleines noch viel Zeit. :-)

Zudem kann der Schnuller das SIDS-Risiko senken, so dass es nicht verkehrt ist, einem Baby zumindest nachts den Schnuller zu geben.



LG
Steffi