Moxen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von romy1986 24.10.10 - 11:33 Uhr

Hallo Mädels,

hat jemand erfahrungen mit dem Moxen ? Hat es bei euch funktioniert ? Ich bin am Dienstag in der 37 ssw und meine kurze liegt seit ca 3 Monaten im Bel. Heute kommt meine Hebi und will das mit mir machen. Ich bin gespannt was bei rumkommt ...
Am 29 habe ich meine Geburtsplanung und meine Hebi und FA meinten das die in meinem Krankehaus keine spontan Geburt machen wenn das Kind falsch liegt. Drückt mir mal die Daumen das es die kurze gut meint :-p

Beitrag von mama-ledda 24.10.10 - 12:00 Uhr

erfahrung hab ich damit keine, aber laut meiner Hebi drehen sich da 50% der Kinder.

Liebe Grüße & Daumen Drück

Mama-ledda

Beitrag von bobb 24.10.10 - 12:06 Uhr

Mit Moxen hab ich keine direkte Erfahrung.Aber als meine Lütte vor kurzem noch in BEL lag,hat meine Hebi mir akupunktur-/pressurpunkte an den Zehen gezeigt,an denen auch gemoxt wird.Wir sollten es erstmal zu Hause probieren,daß meinFreund meine Zehen an diesen Stellen drückt.Eigentlich jeden Abend 20-30 min.Aber nach dem ersten Abend und nur 10 min.hat meine Madame sich schon gedreht und liegt hoffentlich noch artig mit dem Kopf unten;-).
Alles Gute!!!