Empfehlung Glätteisen.... ?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von kuecken07 24.10.10 - 11:43 Uhr

He Ihr Lieben,

mein Patenkind (14 Jahre) wünscht sich zu Weihnachten ein Glätteisen..

Kann mir wer ein Gutes empfehlen, wo das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt. Mehr als 40 Euro sollte es nicht kosten.

Sie hat wohl schon eines... ein relativ günstiges.. ist aber wohl nicht das beste Teil.

Danke schon mal,

Sandra

Beitrag von rmwib 24.10.10 - 14:21 Uhr

Es gibt kein Gutes in dem Preissegment. Legt zusammen und kauft ihr eins von ghd.

Beitrag von pummelchen74 24.10.10 - 16:16 Uhr

Hallo,

ich habe seid mehr als einem Jahr ein Glätteisen von Grundig und bin damit mehr als zufrieden.

Dieses hier: http://www.grundig.de/produkte/personal-care/beauty-care/hairstyler/hs-3830/pid/903.html

LG Pummelchen

Beitrag von sunny-1984 24.10.10 - 18:45 Uhr

Hallo,

ich hab mein Glätteeisen von

Remington S2014 "protect&shine" schmaler Haarglätter

Hab es bei D....glas gekauft, Preis lag so um die 40 Euro und bin super zufrieden. Davor hatte ich ein teures (beim Friseur gekauft) und recht viel unterschied war da auch nicht auser der es viel teurer war.

Wichtig ist nur das die Teflon-Karamik Beschichtung drauf ist und evtl eine variable Hitzeregelung...

Und was ich immer noch in die Haare mach wenn sie feucht sind, einen Glätteschutz. Dann Fön ich sie ganz normal und anschließend werden sie geglättet. Bin mit Remington top zufrieden.

Ich glätte meine Haare jeden Tag, geh alle 5 Wochen regelmäßig zum Friseur spitzen schneiden und meinen Haaren fehlt überhaupt nichts. Sind in einem 1a-Zustand ;)

Lg sunny

Beitrag von zahnfee01 24.10.10 - 20:06 Uhr

Hallo Sandra,

ähnlich wie rmwib bin ich auch skeptisch, ob es in der Preisklasse ein wirklich gutes Glätteisen gibt. Ich hatte selber lange Zeit ein günstiges Glätteisen, das zwischen 30 und 40 Euro gekostet hat (den genauen Preis weis ich ich nicht mehr) und habe lange überlegt, ob ich wirklich so viel Geld für ein richtig gutes Glätteisen von GHD investieren soll.

Vor kurzem gab es dann ein Angebot und ich habe "zugeschlagen". Allerdings hat es immer noch fast 140 Euro gekostet, aber ich bin wirklich begeistert und merke einen riesigen Unterschied zu dem günstigen Glätteisen, das ich vorher hatte.

Du kannst ja mal hier schauen:

http://www.pageballs.com/ghd-glaetteisen-erfahrungen-und-kauftipps

Da habe ich meinen Erfahrungsbericht und ein paar Infos zu dem Glätteisen eingestellt und auch ein paar Tipps, worauf man bei dem Kauf achten sollte.

Allerdings kann ich auch verstehen, daß das für eine Person alleine als Weihnachtsgeschenk zu teuer ist. Eventuell kann man ja mit anderen zusammenlegen? Oder vielleicht kommen hier auch noch andere Tipps für gute Glätteisen, die nicht ganz so teuer sind.

Liebe Grüße
Zahnfee