Was passt zu Sara

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von babymika 24.10.10 - 12:45 Uhr

Hallo ihr Lieben

Wir bekommen unser 3.Kind

Nun möchte mein Mann, wenn es denn endlich ein Mädchen wird, unbedingt eine Sara. Da mir der Name aber nicht wirklich gefällt, haben wir uns drauf geeinigt, dass es ein Doppelname mit Sara an zweiter Stelle wird.

Aber was passt denn nun zu Sara??

Unsere Jungs heißen Mika-Levin und Lewis-Kilian

Liebe Grüße
BabyMika#winke

Beitrag von cucina3 24.10.10 - 13:07 Uhr

Also ich persönlich würde Sarah erstmal mit "h" am Ende schreiben. Ist zwar Geschmacksache, sieht für mich aber "vollständiger" aus.

Sarah-Josephine
Sarah-Sophie
Sarah-Tabea

Viel Spaß bei der Suche ;-)

Beitrag von katjafloh 24.10.10 - 13:11 Uhr

Also, ich finde Sara sehr schön, allerdings Sarah geschrieben. Mir fällt aber kein Doppelname mit Sarah am Ende ein. Klingt irgendwie nicht so recht am Ende.

Sarah-Sophie (oder eben mit SARA)
Sarah-Marie
Sarah-Louisa
Sarah-Feline
Sarah-Christin
Sarah-Michelle
Sarah-Lena
Sarah-Caroline
Sarah-Jessica
Sarah-Lynn
Sarah-Jasmin
Sarah-Jolie
Sarah-Madlen
Sarah-Celine
Sarah-Ann

LG Katja

Beitrag von sassi210 24.10.10 - 13:22 Uhr

Ich heiße Sarah Esther....Jedoch ist der Rufname nur´Sarah #winke

Beitrag von mami0411 24.10.10 - 13:42 Uhr

Meine Tochter habe ich in der 24 ssw verloren und Sarah-Jane genannt - finde den Namen sehr schön #winke

Beitrag von geralundelias 24.10.10 - 13:48 Uhr

Hallo,

in Anbetracht der Schreibweise schließe ich mich den Vorschreiberinnen an...Sarah ist schöner :-P

Meine Schwester heißt Sarah Gillian, der Rufname ist aber nur Sarah.

Ich find´s schwer, einen Zweitnamen zu Sarah zu finden...viele Namen Enden ja auf "a" und das klingt meiner Meinung nach nicht sooo toll. :-/

Beitrag von steffi1983 24.10.10 - 13:52 Uhr

Hallo,

unsere Maus heißt Sarah Marleen. Aber mit Sarah als Zweitnamen würde mir spontan auch nix einfallen...

Lieben Gruß
Steffi mit Sarah Marleen (in 8 Tagen 2 Jahre alt)

Beitrag von elimausi 24.10.10 - 13:52 Uhr

Hallo,
ich finde Sara(h)- Lee ganz schön. Hört sich an als wäre es ein Name beim Ausprechen aber es sind zwei...

Beitrag von jora-jolanda 24.10.10 - 14:12 Uhr

?? Du meintest doch, dass Sara wenn dann an zweiter Stelle stehen soll, oder??
Meine Freundin heißt Sara (auch so geschrieben) und ich fand den Namen schon immer sehr schön, besonders in dieser Schreibweise.
Mir fällt leider überhaupt kein Name dazu ein...echt ne harte Nuss, die ihr euch da ausgesucht habt.

Toitoitoi#sonne

Beitrag von robbie1987 24.10.10 - 14:34 Uhr

Hi,

wir haben seit 8 Wochen eine Ylvie Sara zu Hause. Sara ist aber stumm ;-).

Lg robbie

Beitrag von winterengel 24.10.10 - 14:51 Uhr

Meine Schwester heißt Sarah - mit "h" und das gefällt mir auch besser.

- Nele Sara

- Katharina Sara

- Rebecca Sara

- Mina Sara

- Olivia Sara

- Livia Sara

- Leni Sara

- Philine Sara

- Amy Sara

Liebe Grüße #blume

Malin (die heute positiv getestet hat #verliebt)

Beitrag von coko20 24.10.10 - 15:10 Uhr

was hast du denn gegen den namen sara? ich hab auch eine, aber ohne doppelname. übrigens hab ich auch nen mika :-) meine anderen kinder heißen nina, anna und luca.
ich würde übrigens bei sara ohne h bleiben, das ist nämlich die ursprüngliche schreibweise, mit h kommt aus dem englischen und müsste normalerweise auch englich ausgesprochen werden, was nur keiner tut.
mit nem zweitnamen zu sara kann ich nicht dienen, da ich eh kein fan von zweitnamen bin. aber wenn sara eh nur als 2. eher stummer name steht geht eigentlich fast alles. nur von bella sara würde ich abstand nehmen, da gibts nämlich ne kinderbuchreihe von.

Beitrag von lilja27 24.10.10 - 16:58 Uhr

HUHU

Also ich finde Sarah ein wunderschöner name der auch eine schöne bedeutung hat.
Als 2. name aber schwierig
Mir gefällt Sarah-Isabelle sehr gut einer meiner favoriten.

lg

Beitrag von scarlight 24.10.10 - 17:50 Uhr

Sara Lea

Solveig Sara

Sara Solveig

Sara Luise

Birte Sarah

Jytte Sarah

Jette Sara

Sara Maria

Mina Sara

Sara Marie

Lena Sara

Finja Sara

Mimi Sara

Sara Mariann
#winke


Beitrag von doris72 24.10.10 - 20:22 Uhr

Hallo,

Du meintest doch Sara an 2. Stelle!

Also da gefällt mir: Mia-Sara oder Maria-Sara sehr gut.#winke

LG

Beitrag von dentatus77 24.10.10 - 22:57 Uhr

Hallo!

Was die Schreibweise angeht, kann ich mich meinen Vorrednerinnen nicht anschließen. Sara ist die ursprüngliche ebräische Schreibweise. Das "h" wurde im englischsprachigen Raum dazugefügt.
( http://www.1000vornamen.de/vorname_706_Sarah.html )
Davon abgesehen ist Sara deutlich seltener und individueller als Sarah (auch wenn man es nicht hört).
Sara als Zweitnamen kann ich irgendwie auch keinen finden.
Meine Schwester heißt Sara Verena, dass find ich passt ganz gut.
Liebe Grüße!

Beitrag von sarah-1991 11.11.10 - 20:25 Uhr

vielleicht Sarah-Sophie-Loreen ??