KH Hamburg Barmbek - kennt das einer von Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fioebella 24.10.10 - 13:52 Uhr



Hy Ihr lieben,

kennt einer das KH Hamburg Barmbek - mein Fa hat mir die Überweisung zur Geburt gegeben - da wir ein kleines Loch an der Scheidewand haben.

Wie ist das KH? Hebammen?

Lg

Bella

Beitrag von sunnyka 24.10.10 - 14:30 Uhr

Hallo Bella,

also ich war selber noch nie im AK Barmbek, aber eine Freundin hatte da ihren Kaiserschnitt und ich habe sie damals dort besucht. Um ehrlich zu sein, sie war alles andere als begeistert. Sie meinte das Personal war recht unfreundlich und haben sie danach obwohl sie Schmerzen hatte mit dem Stillen alleine gelassen.
Ich stehe ja selber vor der Entscheidung dort zu entbinden, obwohl ich noch bißchen Zeit habe.
Aber ich werde definitiv nicht das AK Barmbek wählen, weil ich eben viel negatives gehört habe. Sehr gut soll das AK Altona sein. Die haben auch eine führende Intensivstation für Neugeborene.

LG
sunnyka, 10 SSW.

Beitrag von dorotasch 24.10.10 - 14:34 Uhr

Und ich hatte 2 mal schlechte Erfahrungen mit Wansbeker Krankenhaus deswegen wähle ich für die Entbindung Barmbek. Ich habe schon vieles Positives aus dem Bekanntenkreis gehört, was die Geburt dort angeht und ebenfalls positive Berichte im Internet gelesen. Auf der Webseite vom Krankenhaus erfährt man auch einiges.

Beitrag von sunnyka 24.10.10 - 14:45 Uhr

Es muss ja auch nicht generell schlecht sein. Ich denke man muss auch Glück haben mit der Hebamme und den Ärzten. Man kann wahrscheinlich überall schlecht Erfahrungen machen. Am besten mal hingehen und sich einen ersten Eindruck verschaffen.
Was war denn in Wandsbek so schlecht?