Bescheinigung für's LGesundh.Amt??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von free77 24.10.10 - 14:21 Uhr

hallo

haben von paar Tagen eine Bescheinigung vom LGA für KiA zum ausfühlen gekriegt, dass wir bei der u6 waren, Dann sollen wir die zum Landes Gesundheitsamt faxen..
frag ich mich wozu? muss man das machen...
danke für euere Tipps

#liebdrueck

Beitrag von canadia.und.baby. 24.10.10 - 14:29 Uhr

Eigentlich schickt dein KIA das direkt dahin.

Wir bekommen das zur jeder U damit wird zum glück inzwischen sichergestellt , das die Us eingehalten werden.


LG

Beitrag von free77 24.10.10 - 14:31 Uhr

also als Art einer Kontrolle, ja?
und wenn man das vergisst zu faxen... oder wenn man keinen Fax besitzt??? was denn

Beitrag von canadia.und.baby. 24.10.10 - 14:46 Uhr

Wie gesagt normal schickt es der arzt weg.

Hier in SH kommt nach mehrmaliger aufforderung das JA vorbei.

Beitrag von lachris 24.10.10 - 14:30 Uhr

Ich bekomme auch ab und an eine Erinnerung vom Jugendamt, dass die U xy noch gemacht werden muss.

Dafür gibt es ja einen bestimmten Zeitrahmen.

Ein Fax haben die aber von mir noch nie gewollt. Das macht der KIA. Schau doch mal in Eurem U-Heft nach, wann die nächste Untersuchung fällig ist. Und mach ggf. einen Termin beim KIA.

Die U´s sind bis zu einem gewissen Alter Pflicht. Wenn ihr aber noch in der Zeit liegt, ist das Schreiben nicht so wichtig.

VG lachris