zurück aus dem kh wegen furunkel...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausimaus18 24.10.10 - 14:47 Uhr

hallo in die runde.

ich hatte vorhin berichtet:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=3&tid=2865062&pid=18123546

nun war ich nochmal im kh, weil die schmerzen nicht mehr auszuhalten waren.

zwei ärzte sagten mir, dass man den furunkel nicht aufmachen könnte,da sich noch kein abzess gebildet habe...
ich müsste abwarten und zuhause sitzbäder machen, oder stationör zur schmerzbahendlung bleiben, was ich aber knicken kann, da ich morgen eine wichtige gerichtsverhandlung habe und mein mann spätschicht schiebt!!!!!

naja was soll ich sagen...
ich liege hier und heule vor mich hin, weils so derbe weh tut...

wollte euch eben nur auf dem laufenden halten...

liebe grüße

nadine 32ssw

Beitrag von connie36 24.10.10 - 14:48 Uhr

hi
was hat der bericht über die anschaffung eines kamines mit einem abszess zu tun?
lg conny

Beitrag von mausimaus18 24.10.10 - 14:52 Uhr

oh weh

hier ist der richtige


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2865225&pid=18124331

danke für den hinweis

Beitrag von connie36 24.10.10 - 14:55 Uhr

ich hatte diese teilweise haselnussgrossen abszesse im schambereich auch öfters früher. mein letzer ist allerdings schon fast 17 jahre her.
aber ich hatte immer die ilon-abszess salbe genommen, half auch wenn es schon grösser war.
weiss nur nicht ob man die in der ss nehmen darf.
kannst du nicht selber etwas ausdrücken, das funktionierte bei mir auch meistens recht gut. betaisadonna dann drauf, damit sich nix infiziert.
lg conny 24. ssw

Beitrag von mausimaus18 24.10.10 - 14:58 Uhr

nein, geht nicht, das haben die ärzte versucht, also die idee mit dem ausdrücken. vorhin hat es nur stark geblutet. ich verzweifel bald, das sind solche schmerzen und das 8 wochen vor et

Beitrag von nillili82 24.10.10 - 15:00 Uhr

hi,

schau mal das hab ich gerade gefunden:

Beim „unreifen“ Furunkel kann durch Auftragen gefäßerweiternder Salben in günstigen Fällen eine Heilung eintreten, ansonsten kann die Reifung des Furunkels und damit die Zeit bis zur Inzision beschleunigt werden.

Gute besserung !


Lg nilli

Beitrag von manu0379 24.10.10 - 15:26 Uhr

kannst du noch mal im KH anrufen und fragen, ob du Ichtolan draufschmieren dürftest? Allerdings müsstest du das ja auch noch beschaffen.

Versuche es mal mit den Sitzbädern oder den hier vorgeschlagenen Kamillenteebeuteln.

Ich drück die Daumen, dass das Ding bald aufgeht.

Beitrag von nisivogel2604 24.10.10 - 16:23 Uhr

Du solltest dringend eine Hebamme kontaktieren.

Mein Mann hat laufen Abszesse und ich kann dir sagen das man den Furunkel aufmachen kann.In der Mitte des Furunkels ist (zumindest ist es meistens in der Mitte)ist ein kleiner Hohlraum unter der Haut, wenn du da mit einer sterilen Kanüle reingehst, dann öffnet sich der ganze Mist nach aussen. Wichtig ist danach die Säuberung. Da hilft schwarzer tee oder Calendula Essenz. Du musst diese Schmerzen nicht haben.
Und wenn man den Hohlraum trifft dann merkst du da nichtmal was von. Ich habs bei mir selber ja auch schon so gemacht und auch bei meinem Mann. Und zwar immer erfolgreich.
lg

Beitrag von windsbraut69 24.10.10 - 17:24 Uhr

Aber doch nicht, bevor es REIF ist!
Vorher hast Du da keine eitergefüllte Höhle, die Du eröffnen kannst, sondern eine undefinierte Entzündung. Da richtet man mehr Schaden an als es nutzen kann!

Gruß,

W

Beitrag von nisivogel2604 24.10.10 - 18:34 Uhr

Nur weil der Abszess nicht von außen zu sehen ist, heißt das noch lange nicht, das er nicht da ist. Uns hat man auch immer gesagt das müsste erst Reifen. Raus kam dabei dann jedesmal eine OP. Seitdem wir da nichts so weit kommen lassen ist dort keine OP mehr nötig

LG

Beitrag von mausimaus18 24.10.10 - 20:25 Uhr

so sehe ich das eigtl auch....

naja, ich gehe morgen nach der gerichtverhandlung mal zu meinem gyn, was er sagt

Beitrag von windsbraut69 25.10.10 - 10:46 Uhr

Solange sich da nicht eindeutig eine "Sollbruchstelle" abzeichnet, kannst Du einen Abzess nicht spalten - das wird Dir jeder Arzt bestätigen.
Stocherst Du blind im infizierten Gewebe rum, besteht die Gefahr, die Keime noch tiefer hinein zu bringen!

Glaub mir, ich hab über 20 Jahre Erfahrung mit den Dingern und man sieht sehr genau, wann die soweit sind. Mein Freund ist auch schon wieder nach Haus geschickt wordenm weil man so ein Ding im unreifen Zustand höchstens großflächig herausschneiden kann.

Gruß,

W

Beitrag von windsbraut69 25.10.10 - 10:47 Uhr

Bevor er nicht reif ist, hast Du gar keine örtlich begrenzte Eiteransammlung, die Du eröffnen kannst.

Gruß,

W

Beitrag von windsbraut69 24.10.10 - 17:22 Uhr

Hast Du keine Tips bekommen, wie Du jetzt weiter verfahren sollst?
Ich hab reichlich Erfahrung mit Abzessen...die bringst Du am besten zum Reifen, indem Du mit warmen Bädern/Kompressen behandelst, ich nehm immer Kernseifenlauge und/oder Kamillentee dazu.
Anschließend - wenn Du darfst - Ilon Abzessalbe drauf und ein Pflaster.

Solange das Ding nicht reif ist, kann man es natürlich nicht spalten aber das geht mit feuchtwarmen Kompressen (Leinsamenbeutel sind auch super) sehr schnell.

Gruß,

W