Möglicherweise Einnistungsblut?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von xxkleine-hexexx 24.10.10 - 14:50 Uhr

Hallo ihr lieben.

Mein FA hatte mir ja bei der letzten VU gesagt, dass Freitag-sonntag der eisprung seinn könnte

also haben wir gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel liebe gemacht, in der hoffnung dass ein #schwimmer den weg zum#ei gefunden hat.

Heute habe ich im Zervixschleim, ein paar ganz dünne linien blut drinen gehabt??

könnte es einnistungsblut sein?
Also das vielleicht der eisprung freitag war und nun es sich gemütlich bei mir gemacht hat? :-D


dankeschön

Beitrag von celebrian 24.10.10 - 14:54 Uhr

Könnte das nicht ehern eine kontaktblutung sein die einnistung findet ja erst später statt. Ich hatte bei drei schwangerschaften bei ES+6 eine kleine schmierblutung.
LG

Beitrag von celebrian 24.10.10 - 14:56 Uhr

Achso, könnte auch eine ovulationsblutung sein und der ES hat somit grad stattgefunden. Viel Glück.