wegen heute morgen nochmal

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kullerkeks2010 24.10.10 - 15:19 Uhr

Huhu#winke

Habe weiter unten heute morgen schon mal gepostet...

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2864996

Also mein Kleiner schläft seit ungefähr 2 Tagen seeeehr viel...die nacht schläft er eh schon durch seit er ein monat alt ist....dafür war er aber immer tagsüber recht viel wach....doch wie gesagt seit ein paar tagen schläft er auch tagsüber sehr viel...gut diese nacht hat er ja oft husten müssen und hat dadurch vielleicht schlechter geschlafen, aber frage mich trotzdem ob ich mir da eher sorgen machen muss oder ob es sogar eher gut ist dass er so viel schläft...

Er hat auch seit 2 Tagen nur noch 4 mahlzeiten in 24h aber trinkt trotzdem seine 800 - 900ml am tag...also er holt die eine flasche auf...

Also...muss ich mir jetzt eher sorgen machen wegen so viel schlaf oder ist es gut dass er so viel schläft???

Und er hat auch seit heute morgen etwas ausschlag am Po...ist auch etwas auf...sieht aber wirklich nicht sooo schlimm aus wie es sich vielleicht anhört...hab da jetzt wund und schutzcreme draufgetan...

Hoffe es ist nix schlimmes:-(

LG Janine + #baby Jeremy (12 Wochen und 5 Tage)#verliebt

PS ich gehe morgen ja eh zum arzt, aber wollte trotzdem nochmal hier nachfragen:-)

Beitrag von thalia.81 24.10.10 - 16:04 Uhr

Ich würde mal sagen, dein Kleiner schläft sich gesund. Schlafen wir nicht auch viel, wenn es uns schlecht geht? Lass das Mäuschen schlafen, am besten eine Schüssel Wasser in Kopfnähe. Wenn er wach ist, gut einpacken und an die frische Luft gehen.

Du stillst nicht, oder? Ansonsten Muttermilch auf den Popo.

Und morgen zum Doc.


Alles Gute dem Kleinen!

LG
thalia

Beitrag von kullerkeks2010 24.10.10 - 16:07 Uhr

Nein ich stille nicht...

Wozu ist es denn gut eine schüssel wasser in kopfnähe zu stellen?#kratz

Ich bin nur froh dass er trotz so vielem schlaf viel trinkt:-)

Beitrag von thalia.81 24.10.10 - 16:12 Uhr

Trockene Luft, vor allem Heizungsluft, ist nicht gut für die Atemwege, evtl. sogar schädlich.

Lies mal z.b. hier nach:

http://www.kirsch-tec.at/index.php/cat/c83_BEFEUCHTUNG.html/XTCsid/6f782283e08dabb8a25d15267836a568


Deshalb soll man ja auch erkältet immer schön rausgehen :-)

Ich habe meinen grad eingepackt und in der Softtragetasche auf den Balkon gestellt. Habe nämlich grad partout keine Lust alleine spazieren zu gehen und so bekommt mein Kleiner trotzdem seine Frischluft ab ;-)

Beitrag von kullerkeks2010 24.10.10 - 16:48 Uhr

Das ist ne gute idee...aber jetzt bekommt er erstmal seine 3.flasche heute...er wurde jetzt nämlich gerade wach:-)

Was soll ich ihm denn da drin anziehen so damit ich mir wirklich sicher sein kann dass es nicht doch zu frisch ist???

Wir haben im Moment 9,7grad draußen und es ist seeeeehr windig und stürmisch draußen...denke mal deswegen wärs heute nich angebracht oder?

Beitrag von thalia.81 24.10.10 - 17:56 Uhr

Für heute hat sich das jetzt eh erledigt. Wir haben festgestellt, dass es im Fußsack (wir haben den Teddysack von Odenwälder, mit Fleece) richtig warm wird und unser Kleiner da drin eher schwitzt als friert. Der speichert die Körperwärme richtig gut. Er hatte nur seine Hose, einen Pulli und eine Mütze an, den Muckisack hatte ich bis oben zugezogen und sein Nacken war stets schön warm, seine Finger auch und die Füße auch (das hab ich erst gefühlt, als er wach und wieder drinnen war).
Bei Wind und Sturm gehe ich sonst auch spazieren ;-) Man härtet ab, früher wär ich nicht bei jedem Wind und Wetter spazieren gegangen, heute mache ich das schon.

Schön, dass er trotzdem so gut trinkt. Viel Erfolg morgen beim Arzt. Kannst ja mal berichten, was rauskam. #liebdrueck

Übrigens, toller Nickname ;-)

Beitrag von kullerkeks2010 24.10.10 - 18:10 Uhr

Ja da bin ich auch echt froh dass er so gut trinkt...er ist jetzt bei genau 600ml und er wird nachher bei seine gutenachtflasche bestimmt auch wieder ne 200ml flasche nehmen#huepf

Oh man das tut mir immer soooo leid wenn er sich so verschnupft anhört....so als ob man mal richtig hochziehen muss weißt?#hicks

Und auch im hals ist alles verschleimt...manchmal hört er sich richtig komisch an:-(

Aber jetzt spielt er unter seinem Spielebogen:-)

Fieber hab ich vorhin mal gemessen...37,3...werd nachher beim bettfertig machen nochmal messen...

Hoffetnlich wird diese Nacht nicht so schlimm#augen

Danke jedenfalls für deine antworten:-)

LG Janine

PS Danke...ist mir so spontan eingefallen der Nickname:-p